Raisting 

Rollerfahrer und Radler stoßen zusammen

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fahrer eines Motorrollers in Raisting sind beide leicht verletzt worden.

Ein Uttinger (55) fuhr am Sonntag gegen 12.50 Uhr mit seinem Rad von Dießen nach Raisting und wollte am Ortseingang nach links abbiegen. Er ordnete sich links ein und zog dann mit seinem Rad aber wieder nach rechts und stieß dabei mit einem Huglfinger (31) zusammen, der mit seinem Motorroller am Radfahrer vorbeifahren wollte. Beide Männer erlitten Schürfwunden, der Huglfinger wurde laut Weilheimer Polizei vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt laut insgesamt rund 350 Euro.jt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Fast wäre es eine riesige Enttäuschung geworden. Doch dann rettete eine noble Geste den Eistag für Iffeldorfer Grundschüler in Penzberg.
Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Fünfmal in Folge haben die Basketballer des TSV Weilheim in der Bayernliga gewonnen. Jetzt soll gegen Unterhaching ein weiterer Sieg folgen.
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor
Ausgerechnet bei der Jugendverkehrsschule der Polizei in Peißenberg ist ein betrunkener Handwerker aus Schongau vorgefahren. 
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor

Kommentare