Randalierer unterwegs

Iffeldorf - Die Polizei meldet gleich mehrere Sachbeschädigungen in Iffeldorf. Unbekannte hatten es auf ein Auto, einen Zeitungsständer und diverse Fahrräder abgesehen.

Der blaue Kleinwagen einer 25-Iffeldorferin wurde zwischen Freitag, 16 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, an der Staltacher Straße beschädigt. Gegen 1 Uhr hörte eine Anwohnerin lautes Geschrei von mehreren Personen. Die Polizei vermutet, dass der Aufruhr mit der Tat im Zusammenhang steht. Am Morgen wurde die Bescherung am Wagen entdeckt: Am linken Außenspiegel war das Spiegelglas zerstört. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

Gegen 5.15 Uhr wurde die Polizei informiert, dass ein Unbekannter am Iffeldorfer Bahnhof einen Zeitungsständer und mehrere abgestellte Fahrräder umgetreten habe. Eine Streife stellte noch mehrere Jugendliche fest, die aber in unterschiedliche Richtungen flüchteten. Die Polizisten konnten nur noch den Schaden am Zeitungsständers in Höhe von rund 150 Euro aufnehmen.

Die zuständige Polizei Penzberg bittet um sachdienliche Hinweise (Telefon 08856/92570).

Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sozialstation zieht ins Peißenberger Rathaus
In manchen Fällen können sich die Bürger künftig Wege sparen: Denn die Peißenberger Verwaltung und die der Ökumenischen Sozialstation Oberland sind ab kommendem Jahr …
Sozialstation zieht ins Peißenberger Rathaus
Stadtrat beschließt: Straßensperren kosten jetzt
Immer wieder stand sie in den vergangen Monaten im Penzberger Stadtrat zur Diskussion: die Sondernutzungssatzung. Nun wurde sie beschlossen - in abgespeckter Form.
Stadtrat beschließt: Straßensperren kosten jetzt
Roche als nachhaltig ausgezeichnet
Großer Erfolg für den Biotech-Konzern, der auch in Penzberg ein Werk mit fast 6000 Mitarbeitern besitzt. Es wurde als nachhaltigstes Gesundheits-Unternehmen …
Roche als nachhaltig ausgezeichnet
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Kommentare