+
Zu Schmierereien kam es schon öfter, hier 2013 am Eingang des Bergwerksmuseums.

Schmierereien an Schulen und Museum

  • VonWolfgang Schörner
    schließen

Unbekannte haben Schulwände und den Eingang zum Bergwerksmuseum in Penzberg mit Schmierereien verunstaltet.

Penzberg - Die Tat ereignete sich, wie die Polizei am Dienstag mitteilte, bereits im Zeitraum zwischen Mittwoch, 25. Januar, 18 Uhr, und Donnerstag, 26. Januar, 15 Uhr. In dieser Zeit wurden am Eingang des Bergwerksmuseums an der Karlstraße, an der Wand der Realschule, sowie an einer Wand des benachbarten Gymnasiums verschiedene Schriftzeichen aufgesprüht.

Den Schaden schätzt die Penzberger Polizei auf insgesamt 1000 Euro. Sie bittet um Hinweise auf den unbekannten Sprayer unter der Telefonnummer 08856/9257-0.

Auch interessant

Kommentare