Auf Spurensuche: Die Familien Daisenberger – v.l.: Simon (9), Andrea und Richard – und Tradt mit Anton, Tobias und Manuela am Entfernungsstein St.Brevin am Rathaus. Die Frage hier: „An welcher Straße stand der Stein und welches Ziel zeigt er an?“ foto: gronau

Schnitzeljagd mit dem Fahrrad

Peißenberg - Ortskenntnisse über die Marktgemeinde sind bei der Radl-Rallye der Peißenberger SPD-Frauen gefragt.

Bereits zum 12. Mal veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) das Ferienangebot für Kinder und Jugendliche. Organisatorin Jutta Geldsetzer ist entsprechend stolz: „Die Aktion kann man mittlerweile schon als Klassiker bezeichnen.“ Die Rallye sei für die ganze Familie gedacht, wirbt die ASF-Vorsitzende. „Jeder kann was Neues entdecken und unbekannte Wege erradeln.“ Lernen über Peißenberg können bei der Schnitzeljagd auf dem Zweirad aber nicht nur Kinder zwischen 9 und 14 Jahren. „Sie ist sicher auch für manchen alten Peißenberger eine Herausforderung“, findet Geldsetzer.

Auch interessant

Kommentare