Verletzte gab es bei dem Unfall am Dietlhofer See. dpa

Schwerer Unfall bei Weilheim

Weilheim - Drei Fahrzeuge sind in einen Unfall auf der B 2 bei Weilheim verwickelt.

Der Unfall eignete sich gegen 19 Uhr. Mindestens ein Beteiligter kam ins Krankenhaus.

Nach Stand der Dinge wollte ein Autofahrer vom Dietlhofer See auf die B2 fahren, dabei war er wohl zu schnell, so eine Auskunft vom Unfallort. Der Wagen krachte erst gegen den Anhänger eines VW-Busses und dann noch gegen einen Kleinwagen.

Die B2 wurde umgehend gesperrt. Der Verkehr lief durch Unterhausen. Gegen 19.45 Uhr war die Straße wieder halbseitig offen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ursache für tödlichen Unfall bleibt unklar
Der Tod zweier junger Frauen  auf der B 2  am Freitagabend beschäftigt die Menschen in der Region. Dabei wird auch Kritik an den schlechten Straßenverhältnissen laut.  
Ursache für tödlichen Unfall bleibt unklar
Zukunftsforum:  Nachhaltiger Tourismus war Thema
Massentourismus oder sanftere Formen des Urlaubs? Beim Zukunftsforum wurde außerhalb der üblichen „Blasen“ gedacht.
Zukunftsforum:  Nachhaltiger Tourismus war Thema
Nach Penzbergs Nein: Polizeipräsidium verteidigt Sicherheitswacht
Es war in Penzberg ein knappes Nein zur Sicherheitswacht. Nun hat das Polizeipräsidium auf die Argumente der Gegner reagiert.
Nach Penzbergs Nein: Polizeipräsidium verteidigt Sicherheitswacht
Weilheim freut sich über einen Rückkehrer
Zu einem überraschenden Comeback kam es beim Auswärtsspiel der Weilheimer Basketballer beim SB Rosenheim II.
Weilheim freut sich über einen Rückkehrer

Kommentare