+
Zahlreiche Rettungskräfte sind an den Unfallort geeilt.

Auf der B2

Schwerer Unfall bei Weilheim

Weilheim - Schwerer Unfall auf der B2 bei Weilheim: Gegen 15.30 Uhr prallten ein Laster und ein Kleinbus Weilheim zusammen.

Stundenlang gesperrt war die B 2 zwischen dem Kreisverkehr südlich von Weilheim und Längenlaich nach einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr ereignet hat. Die Polizei konnte am Abend noch keine detaillierten Angaben zu dem Unfall machen. Sie teilte jedoch mit, dass ein Kleinbus, der in Richtung Süden unterwegs gewesen war, auf die Gegenfahrbahn geraten war. Ein entgegenkommender Lastwagen mit Fürstenfeldbrucker Kennzeichen wich deshalb nach rechts aus. Beide Fahrzeuge landeten schließlich im Straßengraben – für die Bergung des auf die Seite gekippten Lastwagens wurde ein Kranwagen benötigt. Nach dem Stand vom gestrigen Abend forderte der Unfall zwei Leichtverletzte.

Unfall auf der B2: Lkw und Kleinbus prallen zusammen

sts

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musikschule zieht mit Büro in die Innenstadt
Viele Jahre befand sich das Büro der städtischen Musikschule Penzberg etwas versteckt im Josef-Boos-Heim. Seit Montag ist es mitten in der Stadt.
Musikschule zieht mit Büro in die Innenstadt
Mehr Radler schieben dank Realschülern
Realschüler klärten  mit Erfolg über die Verkehrsregeln in der Weilheimer Fußgängerzone auf. Immer mehr Radler steigen jetzt ab und schieben.
Mehr Radler schieben dank Realschülern
3500 Besucher im „bayerischen Houston“
Die DLR-Bodenstation in der  Lichtenau öffnete erstmals für Besucher ihre Pforten. 3500 Besucher kamen ins „bayerische Houston“.
3500 Besucher im „bayerischen Houston“
Meiler brachte 1700 Kilo Kohle
Sie sind stolz auf ihre Leistung: Die Köhler des Peißenberger Vereins „Bier & Tradition“ haben bei den 5. „Peißenberger Köhlertagen“ 1700 Kilo Holzkohle produziert.
Meiler brachte 1700 Kilo Kohle

Kommentare