Unfall Oderding
+
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr zwischen Weilheim und Peißenberg.

Nahe Oderding

Unfall: Zwei Leichtverletzte auf der St2058

Oderding - Ein Unfall hat sich am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr zwischen Weilheim und Peißenberg ereignet. Er hat sich als weniger schlimm herausgestellt, als nach ersten Meldungen angenommen.

Laut Polizeibericht wurden zwei Fahrer leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 16.000 Euro.

Zu dem Unfall kam es, als ein 23-Jähriger aus Schongau mit seinem Wagen kurz nach 18 Uhr auf der Staatsstraße von Weilheim in Richtung Peißenberg fuhr. Kurz nach Oderding kam er in einer Linkskurve aufgrund bisher nicht geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn.

Hierbei stieß sein Wagen mit der linken Fahrzeugfront eines entgegenkommenden Pkws zusammen, welcher von einer 70-Jährigen aus Bernried gesteuert wurde. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Pkw der Frau aus Bernried von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.

Da zunächst mitgeteilt wurde, dass Personen im Fahrzeug eingeklemmt sind, wurden die Feuerwehren aus Peißenberg, Weilheim und Oderding alarmiert.

Letztendlich stellte sich jedoch heraus, dass dies nicht der Fall war. Beide Pkw-Fahrer wurden leichtverletzt und mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Weilheim verbracht.

Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme und anschließenden Bergung und Säuberung für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Schwerer Unfall bei Oderding

Schwerer Unfall nahe Oderding

Schwerer Unfall nahe Oderding

mm

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion