+
Symbolfoto.

Mit dem Fahrrad unterwegs

Zehnjähriger von Auto erfasst

Seeshaupt - Ein zehnjähriger  Radfahrer wurde bei einem Unfall verletzt. Er war mit einem Auto zusammengeprallt.

Ein 21-jährige Wielenbacher fuhr am Montag gegen 7 Uhr auf der Seeseitener Straße in Seeshaupt mit dem Auto in Richtung Bahnhofstraße. Auf Höhe des Bahnhofsplatzes überquerte der zehnjährige Seeshaupter mit dem Fahrrad die Straße  von links nach rechts. Trotz Vollbremsung konnte der Wielenbacher einen Zusammenstoß nicht  verhindern. Der Schüler prallte auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Autos, wobei  er sich an der rechten Körperseite verletzte. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus  Penzberg gerbracht. Der Schüler trug laut Polizei keinen Helm. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

td

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Marsmännchen kicken gern
Es war eine Riesengaudi: Das Fußballturnier der Penzberger Feuerwehr in der Wellenbad-Halle. Elf Teams kämpften um den Sieg. Aber nicht immer war ein Ball im Spiel.
Marsmännchen kicken gern
Eine „KultUHRnacht“ mit zwei Gesichtern
Ein Besuch bei der elften Weilheimer „KultUHRnacht“, die nach der Flaute in den vergangenen Jahren wieder sehr  gut besucht war.
Eine „KultUHRnacht“ mit zwei Gesichtern
Hauswand und Auto mit Eiern beworfen
Die Hauswand ist so verschmutzt, dass sie neu gestrichen werden muss: Unbekannte haben sie und ein davor parkendes Auto mit Eiern beworfen. 
Hauswand und Auto mit Eiern beworfen
Diebstahl  im Solarpark  im Wert von 150 000 Euro
Unbekannte haben aus einem Solarpark bei Pähl Ausstattung im Wert von rund 150 000 Euro gestohlen. Hinzu kommt ein   Sachschaden von 50 000 Euro.
Diebstahl  im Solarpark  im Wert von 150 000 Euro

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare