+
Symbolfoto.

Mit dem Fahrrad unterwegs

Zehnjähriger von Auto erfasst

Seeshaupt - Ein zehnjähriger  Radfahrer wurde bei einem Unfall verletzt. Er war mit einem Auto zusammengeprallt.

Ein 21-jährige Wielenbacher fuhr am Montag gegen 7 Uhr auf der Seeseitener Straße in Seeshaupt mit dem Auto in Richtung Bahnhofstraße. Auf Höhe des Bahnhofsplatzes überquerte der zehnjährige Seeshaupter mit dem Fahrrad die Straße  von links nach rechts. Trotz Vollbremsung konnte der Wielenbacher einen Zusammenstoß nicht  verhindern. Der Schüler prallte auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Autos, wobei  er sich an der rechten Körperseite verletzte. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus  Penzberg gerbracht. Der Schüler trug laut Polizei keinen Helm. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

td

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
40 Gruppen und 21 Wagen waren beim Faschingsumzug in Peißenberg zu sehen. 10000 Besucher ließen sich davon anlocken.
Faschingszug: Mobiles Warmbecken und ein Vanni-Mobil
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Das Penzberger Wellenbad, dicht gefolgt vom Stadthallenumbau. Beides waren die großen Themen beim Gaudiwurm. Star aber war ein überdimensionaler Drache, der …
„Nörgler-Aufgüsse“ beim Gaudiwurm
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
Still ist es geworden an der Dorfstraße 17 in Oberhausen. Kein Ratsch mehr, kein Einkauf mehr im Getränkemarkt „Eisenschmid“. Zum Jahresende sperrte Gerhard Krötz seinen …
Jeder wusste, wo der Schlüssel liegt
SC Forst schafft Klassenerhalt
Es war eine in weiten Teilen gruselige Saison für den SC Forst. Doch immerhin das Ende ist versöhnlich, die „Nature Boyz“ bleiben in der Landesliga.
SC Forst schafft Klassenerhalt

Kommentare