+
Symbolfoto.

Mit dem Fahrrad unterwegs

Zehnjähriger von Auto erfasst

Seeshaupt - Ein zehnjähriger  Radfahrer wurde bei einem Unfall verletzt. Er war mit einem Auto zusammengeprallt.

Ein 21-jährige Wielenbacher fuhr am Montag gegen 7 Uhr auf der Seeseitener Straße in Seeshaupt mit dem Auto in Richtung Bahnhofstraße. Auf Höhe des Bahnhofsplatzes überquerte der zehnjährige Seeshaupter mit dem Fahrrad die Straße  von links nach rechts. Trotz Vollbremsung konnte der Wielenbacher einen Zusammenstoß nicht  verhindern. Der Schüler prallte auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Autos, wobei  er sich an der rechten Körperseite verletzte. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus  Penzberg gerbracht. Der Schüler trug laut Polizei keinen Helm. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

td

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hilfe für beeinträchtigte Schüler
Jungen Menschen mit Beeinträchtigung beim Abschluss helfen:  Dieses Ziel verfolgt die Berufsschule in Weilheim mit ihrem Inklusions-Profil. Das Projekt gibt es auch in …
Hilfe für beeinträchtigte Schüler
Live-Ticker: Alle Ereignisse der Region Weilheim-Schongau
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Landkreis Weilheim-Schongau und seinen Gemeinden? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Alle Ereignisse der Region Weilheim-Schongau
Münchener (87) prallt in Anhänger: Zwei Schwerverletzte
Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall bei Wielenbach. Auf der Pähler Umfahrung stieß ein Münchner (87) gegen ein landwirtschaftliches Gespann. Der Mann und seine Frau …
Münchener (87) prallt in Anhänger: Zwei Schwerverletzte
Jugendliche (14/15) sturzbetrunken unterwegs
Ins Garmisch-Partenkirchener Krankenhaus musste Freitagnacht ein 14-Jähriger aus Weilheim eingeliefert werden. Er war schwer betrunken.
Jugendliche (14/15) sturzbetrunken unterwegs

Kommentare