+
Eine entspannte Runde auf dem Starnberger See zum Nulltarif - Besitzer einer Ehrenamtscard können sich freuen.

Dankeschön für alle Ehrenamtlichen

Freie Fahrt auf dem Starnberger See

  • schließen

Alle Inhaber einer Ehrenamtskarte sollten sich Samstag, 7. April, vormerken.

Landkreis – Dann startet die Sonderfahrt für Ehrenamtliche bei der Bayerischen Seenschifffahrt auf dem Starnberger See. Ab 14 Uhr heißt es dann „Leinen los“ am Werftgelände (Nepomukweg 4) in Starnberg. Wer dabei sein möchte, der sollte sich per Mail an ehrenamtstag@seenschifffahrt.de oder telefonisch unter (0 81 51) 80 61 vorher kurz anmelden – die Platzkapazität ist begrenzt. Wer zu spät dran ist, braucht aber nicht traurig zu sein: Besitzer einer „Ehrenamtscard“ haben an diesem Tag freie Fahrt auf allen Linienschiffen.  set

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Reh ausgewichen:16 000 Euro Schaden
Das hätte schlimmer kommen können: Weil eine Peißenbergerin einem Reh ausgewichen ist, geriet ihr Auto ins Schleudern und prallte mit dem Fahrzeug eines Peißenbergers …
Reh ausgewichen:16 000 Euro Schaden
Beim Urthaler Hof: Autos kollidieren, zwei Menschen schwer verletzt
Schwerer Unfall am Freitagnachmittag auf der B 472 Höhe Urthaler Hof: Zwei Autos sind kollidiert, zwei Personen wurden schwer verletzt. 
Beim Urthaler Hof: Autos kollidieren, zwei Menschen schwer verletzt
Lichtkunst-Festival in Weilheim: Orte, Künstler, Infos - unsere große Übersicht zum Event des Jahres
Viele tausend Besucher werden diesen Freitag- und Samstagabend in der Weilheimer Altstadt erwartet – beim 2. Lichtkunst-Festival. Wir haben alle Infos dazu und stellen …
Lichtkunst-Festival in Weilheim: Orte, Künstler, Infos - unsere große Übersicht zum Event des Jahres
Auf Kies zum Hohen Peißenberg
Am 11. Oktober 1933 war Spatenstich für den Bau der Bergstraße. Der Verlauf blieb bis heute unverändert.
Auf Kies zum Hohen Peißenberg

Kommentare