+
Die Kinder haben kräftig mit angepackt.

"Geschenke mit Herz"

Freude verpackt in 257 Schuhkartons

Seeshaupt - Spielsache, Schreibutensilien, Kleidung und Hygieneartikel haben die Seeshaupter für die Aktion "Geschenke mit Herz" in Schuhkartons verpackt.

Seit sechs Jahren engagiert sich Daniela Bayer (hinten links) in Seeshaupt für die „Humedica“-Aktion „Geschenke mit Herz“. Unermüdlich wirbt sie als Leiterin einer Sammelstelle für die gute Sache, vor allem in Kindergärten und Schulen. Ihr Einsatz lohnt sich: Jedes Jahr werden es mehr Päckchen. 2011 kamen 50 weihnachtlich verpackte Kartons zusammen, heuer waren es schon 257. Vor dem Abtransport stapelten die Kinder daraus zusammen mit Eltern, Lehrkräften und Erzieherinnen eine dekorative Mauer, und trugen die Geschenke dann in langer Kette zum Lieferwagen (Foto). 2003 hatte die Hilfsorganisation „Humedica“ die Aktion „Geschenke mit Herz“ ins Leben gerufen. Mit Spielsachen, Schreibutensilien, Kleidung und Hygieneartikeln , die platzsparend in Schuhkartons verpackt sind, wollte man armen Kindern in der ganzen Welt zu Weihnachten eine Freude machen. Die meisten Pakete aus Bayern – so wie auch die 257 aus Seeshaupt – gehen per Lastwagen nach Osteuropa, in die Ukraine, in den Kosovo, nach Albanien, Rumänien und Serbien.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Geburtshilfe-Schließung kalt erwischt
Die vorübergehende Schließung der Geburtshilfe im Weilheimer Krankenhaus vom 1. Oktober bis 31. Dezember hat Frauen kalt erwischt.  Weilheims Bürgermeister Markus Loth …
Von Geburtshilfe-Schließung kalt erwischt
„Golddorf“ sagt Unkraut den Kampf an
Eine Goldmedaille hat Bernried beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden“ gewonnen. Momentan sieht es aber nicht in allen Ecken …
„Golddorf“ sagt Unkraut den Kampf an
„Frauen sind einfach schöner“
Lebensgroße Tonfiguren sind im „ausstellwerk“ am Bahnhof Huglfing zu sehen. Geschaffen wurden sie von Hilde Würtheim.
„Frauen sind einfach schöner“
Der Höhepunkt kommt gleich zum Auftakt
Mit „Sound am Gleis“ startet der Konzertkreis des Jugendzentrums Peißenberg eine neue Reihe von Musikevents. Den Auftakt dazu macht am Samstag, 30. September, der …
Der Höhepunkt kommt gleich zum Auftakt

Kommentare