+
Beim Waldgottesdiens t im Seeshaupter Schulwald: Grundschüler, Lehrer, Pfarrer, Helfer mit Dr. Volker Rausch (roter Anorak) vom OGVS. foto: von fraunberg

seeshaupt

Unterricht im Schulwald

Im Seeshaupter Schulwald hängen 16 neue Vogelnistkästen, die die Drittklässler der Grundschule gebastelt haben. Mit einem Waldgottesdienst feierte die ganze Schule die Aktion.

Seeshaupt – Im Mittelpunkt standen die Schöpfungsgeschichte und die Verantwortung der Menschen für Natur und Umwelt. Auch Schulkinder aus der polnischen Partnerstadt Kreuzenort machten mit, die gerade  zu Besuch waren.

Als Symbol für die Städtefreundschaft pflanzten die Kinder zwei Linden, gestiftet vom Ortsgestaltungs- und Verschönerungsverein (OGVS). Beim Gottesdienst war auch MdL Tanja Schorer-Dremel dabei. Die neue Landesvorsitzende der Schutzgemeinschaft „Deutscher Wald“ war sehr angetan vom Schulwald. Wie schon in den Vorjahren hat der OGVS auch dieses Projekt initiiert, allen voran der 2. Vorsitzende und pensionierte Forstdirektor Dr. Volker Rausch.

Unterstützt von Wolfgang Brieger, Reinhard Mauritz, Franz Harbers, Reinhard Weber und Reinhard Renz, baute er im Werkunterricht mit den Kindern die hölzernen Vogelhäuschen. Werk- und Gestaltungslehrerin Anna Kaspar war begeistert vom pädagogischen Geschick der Männer: „Es war toll, wie die Kinder mitgemacht haben“.rf 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Jede Menge „Theater“ im Theater
Seit 25 Jahren spielen die „Almdudler“ in Weilheim für den guten Zweck. Heuer bringen sie zum Jubiläum das Stück „Theater“ auf die Bretter des Weilheimer Stadttheaters. …
Jede Menge „Theater“ im Theater
Roche in Penzberg: Platz für bis zu 400 Auszubildende
Roche in Penzberg ist mit 5949 Mitarbeitern nicht nur der größte Arbeitgeber im Landkreis. Auch 288 Azubis lernen derzeit beim Biotech-Konzern. Tendenz steigend. …
Roche in Penzberg: Platz für bis zu 400 Auszubildende
Nicht wundern! Bundeswehr übt in den kommenden Tagen
Falls Sie am Montag und in den darauffolgenden Tagen Bundeswehrler im Einsatz in der Region beobachten, nicht wundern: Die Bundeswehr übt mal wieder. Wo genau, lesen Sie …
Nicht wundern! Bundeswehr übt in den kommenden Tagen

Kommentare