+
Symbolfoto

Detail am Bulldog als Auslöser

Münchner (27) kollidiert beim Überholen mit Traktor und überschlägt sich mehrmals

Beim Überholen ist ein Münchner (27) am Donnerstag in Seeshaupt mit einem Traktor kollidiert. Das Auto kam ins Schleudern und überschlug sich mehrmals. Der Auslöser des Unfalls ist jetzt bekannt.

Seeshaupt – Am Donnerstag fuhr gegen 17.45 Uhr ein 38 Jahre alter Mann aus Seeshaupt mit seinem Traktor samt angehängten Arbeitsgerät auf der Staatsstraße 2064 vom Kreisverkehr Seeshaupt in Richtung Ortsmitte. An der Einfahrt zu einem Anwesen blinkte er und bog nach links ab. Das berichtet die Polizei.

Ein hinter dem Traktor fahrender 27-jähriger Mann aus München konnte den Blinker aufgrund des am Traktor montierten Kreiselschwaders nicht sehen und überholte den Traktor. Als er schräg hinter dem Traktor auf der Gegenfahrbahn im Überholvorgang war, bog dieser für ihn unvermittelt nach links ein. Der Fahrer des VW Caddy wich dem Traktor nach links aus und streifte ihn an der am Frontlader montierten Palettengabel. Daraufhin schleuderte der VW Caddy nach rechts über die Fahrbahn, blieb am Randstein des Gehweges hängen und überschlug sich daraufhin mehrmals. Der Pkw blieb dann auf der Seite in der Zufahrt Fichtenstraße liegen.

Der Fahrer des Traktors blieb unverletzt, der Fahrer des VW Caddy musste mit mehreren Verletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Weilheim gebracht werden.

An der Unfallstelle war ebenso die Freiwillige Feuerwehr Seeshaupt im Einsatz, um diese abzusichern. Der Sachschaden am Traktor beträgt 1.000,- Euro, der am total beschädigten VW Caddy etwa 35.000,- Euro.

Unfallursächlich war die fehlende Beleuchtung am Kreiselschwader, welche gemäß Merkblatt für Anbaugeräte vom Dezember 1976 vorgeschrieben ist, sobald die Beleuchtung vom Zugfahrzeug verdeckt wird.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein „Klimanotstand“ in Oberhausen
Oberhausen ruft nicht den „Klimanotstand“ aus. Der Gemeinderat schmetterte einen Bürgerantrag ab. Der Beschluss fiel einstimmig.
Kein „Klimanotstand“ in Oberhausen
Peißenberg: Planungsstopp fürBauhof beantragt
Seit Jahren wird geplant und geplant, doch die beabsichtigte Sanierung des Bauhofs an der Forster Straße ist schwer ins Stocken geraten. Eigentlich sollte heuer mit dem …
Peißenberg: Planungsstopp fürBauhof beantragt
Kommunalwahl 2020: Freie Wähler wollen ins Pähler Rathaus
Die Freien Wähler haben in Pähl einen neuen Ortsverband gegründet und wollen mit einer eigenen Liste bei der Kommunalwahl im März 2020 antreten und in den Gemeinderat …
Kommunalwahl 2020: Freie Wähler wollen ins Pähler Rathaus
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Nach einem illegalen Autorennen auf der B11 kam es zwischen Urfeld und Walchensee zu einem Unfall. Zwei junge Männer wurden verletzt.
Illegales Autorennen am Walchensee: 18-jähriger Fahrer rammt Audi kurz vor dem Tunnel

Kommentare