Frau bei Unfall verletzt

Sindelsdorf - Eine junge Frau hat bei Sindelsdorf die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Wagen kam in einer Wiese zum Stehen.

Am Mittwoch gegen 20 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau aus Bad Heilbrunn mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße von Bad Tölz in Richtung Weilheim.

Im Bereich der Abzweigung der Staatsstraße Richtung Penzberg verlor sie laut Polizei aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überquerte den Einmündungsbereich und kam in der Wiese zum Stehen.

Die Frau aus Bad Heilbrunn wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forderung in der Haunshofener Bürgerversammlung: Die Mauer muss weg!
Eine Sache beherrschte die Bürgerversammlung in Haunshofen: eine Mauer, die weg muss. Sie versperrt die freie Sicht auf eine andere Straße. 
Forderung in der Haunshofener Bürgerversammlung: Die Mauer muss weg!
Die „Weilheim“ wird 60 - dazu gibt es sogar ein Hafenfest
Das Minenjagdboot „Weilheim“ wird heuer 60 Jahre alt. Das Patenschiff der Stadt ankert im Marinemuseum Wilhelmshaven. Dort wird groß gefeiert.
Die „Weilheim“ wird 60 - dazu gibt es sogar ein Hafenfest
Hochwasserschutz hat sich bewährt
Beim Hochwasser der vergangenen Tage ist der Landkreis Weilheim-Schongau noch einmal „mit einem blauen Auge“ davongekommen. Nur punktuell mussten Keller ausgepumpt …
Hochwasserschutz hat sich bewährt
Hangrutsch durch Starkregen: Verkürzte Überholspur an Hohenpeißenberger Umfahrung
Auf der B 472  im Bereich östlich der Kohlgrabenbrücke ist die Böschung ins Rutschen gekommen. Deshalb wurde die Überholspur verkürzt. Die Stelle wird von Vermessern …
Hangrutsch durch Starkregen: Verkürzte Überholspur an Hohenpeißenberger Umfahrung

Kommentare