B472: Wohnmobil-Oldtimer prallt gegen Baum

Sindelsdorf - Rund 10.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall an der B472 bei Sindelsdorf entstanden. Ein Wohnmobil war ins Schleudern geraten.

Ein 37-jähriger Mann aus Essen war am Samstag gegen 18.30 Uhr mit seinem Wohnmobil-Oldtimer auf der B472 von Habach in Richtung Sindelsdorf unterwegs. An der Autobahn-Ausfahrt aus Richtung Garmisch standen zu diesem Zeitpunkt Fahrzeuge, um in die Bundesstraße einzubiegen. Auf der Linksabbiegerpur befand sich ebenfalls ein Fahrzeug.

Dem Wohnmobil-Fahrer, so die Polizei, erschien die Durchfahrt zu eng. Er bremste daher, kam dadurch aber mit seinem Wohnmobil ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum.

Mit einem anderen Fahrzeug kollidierte er nicht. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schutz für städtisches Kleinod
Die Bürgermeister-Rummer-Straße in Penzberg soll unter Ensembleschutz gestellt werden. Der Stadtrat segnete einen entsprechenden Antrag der Grünen-Fraktion ab. …
Schutz für städtisches Kleinod
Satzung wird zum Geduldspiel
Die Penzberger Gebührensatzung für Sondernutzungen von öffentlichem Raum wird eine längere Geschichte. Der Stadtrat hat den Beschluss erneut vertagt. Denn es gibt Kritik …
Satzung wird zum Geduldspiel
„Jede Geburt ist ein Unikat“
Der „Tag der offenen Tür“ in der Frauenklinik Weilheim war gut besucht. Dabei erhielten die Besucher interessante Einblicke.
„Jede Geburt ist ein Unikat“
Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Die Konzertreihe „Musik im Pfaffenwinkel“ setzt in diesem Jahr auf Klassiker. Zum Saisonstart gedenkt sie  des verstorbenen Schirmherrn  Roman Herzog.
Bewährte Kräfte und junge Stimmen

Kommentare