B472: Wohnmobil-Oldtimer prallt gegen Baum

Sindelsdorf - Rund 10.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall an der B472 bei Sindelsdorf entstanden. Ein Wohnmobil war ins Schleudern geraten.

Ein 37-jähriger Mann aus Essen war am Samstag gegen 18.30 Uhr mit seinem Wohnmobil-Oldtimer auf der B472 von Habach in Richtung Sindelsdorf unterwegs. An der Autobahn-Ausfahrt aus Richtung Garmisch standen zu diesem Zeitpunkt Fahrzeuge, um in die Bundesstraße einzubiegen. Auf der Linksabbiegerpur befand sich ebenfalls ein Fahrzeug.

Dem Wohnmobil-Fahrer, so die Polizei, erschien die Durchfahrt zu eng. Er bremste daher, kam dadurch aber mit seinem Wohnmobil ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum.

Mit einem anderen Fahrzeug kollidierte er nicht. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Als der Stadtrat Eheprobleme behandelte
Liest man im „Weilheimer Tagblatt“ die Berichte über die heutigen Stadtratssitzungen, dann ist das, was dort behandelt wird, doch relativ harmlos. Anders sah es anno …
Als der Stadtrat Eheprobleme behandelte
Glück-auf-Chor hört auf ihr Kommando
Glück-auf-Chor hört auf ihr Kommando
Zwei Solarparks für Penzberg
Die Penzberger Stadtwerke wollen nahe der Staatsstraße nach Bichl zwei Solarparks errichten. Die zwei Photovoltaik-Felder sollen beidseits der Strecke entstehen.
Zwei Solarparks für Penzberg
„Eishackler“ verlieren in der Verlängerung
Sie zeigten eine vor allem kämpferisch starke Leistung, am Ende aber mussten sich die „Eishackler“ in Landsberg nach Verlängerung geschlagen geben.
„Eishackler“ verlieren in der Verlängerung

Kommentare