B472: Wohnmobil-Oldtimer prallt gegen Baum

Sindelsdorf - Rund 10.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall an der B472 bei Sindelsdorf entstanden. Ein Wohnmobil war ins Schleudern geraten.

Ein 37-jähriger Mann aus Essen war am Samstag gegen 18.30 Uhr mit seinem Wohnmobil-Oldtimer auf der B472 von Habach in Richtung Sindelsdorf unterwegs. An der Autobahn-Ausfahrt aus Richtung Garmisch standen zu diesem Zeitpunkt Fahrzeuge, um in die Bundesstraße einzubiegen. Auf der Linksabbiegerpur befand sich ebenfalls ein Fahrzeug.

Dem Wohnmobil-Fahrer, so die Polizei, erschien die Durchfahrt zu eng. Er bremste daher, kam dadurch aber mit seinem Wohnmobil ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum.

Mit einem anderen Fahrzeug kollidierte er nicht. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bau eingestellt: Neue Krippe jetzt an der Birkenstraße 
Nichts wird es mit einer neuen Kinderkrippe an der Wölflstraße in Penzberg. Trotzdem soll sie entstehen - an der Birkenstraße.
Bau eingestellt: Neue Krippe jetzt an der Birkenstraße 
Spiele wegen Regens verlegt
Von wegen Sommer: Aufgrund des miesen Wetters fallen mehrere Pokalspiele buchstäblich ins Wasser.
Spiele wegen Regens verlegt
Pegel gehen wieder zurück
„Bitte ergreifen Sie Vorsichtsmaßnahmen“: Diese Nachricht veröffentlichten die Stadtwerke Weilheim für die Anwohner des Angerbachs in Weilheim heute morgen.  Jetzt gehen …
Pegel gehen wieder zurück
Vorstellung mit kleinen Pannen
500 Besucher  kamen zur  Mannschaftspräsentation der „Eishackler“ ins  Peißenberger Eisstadion. Die Fans warteten jedoch vergeblich  auf den Namen des neuen Ausländers.  
Vorstellung mit kleinen Pannen

Kommentare