B472: Wohnmobil-Oldtimer prallt gegen Baum

Sindelsdorf - Rund 10.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall an der B472 bei Sindelsdorf entstanden. Ein Wohnmobil war ins Schleudern geraten.

Ein 37-jähriger Mann aus Essen war am Samstag gegen 18.30 Uhr mit seinem Wohnmobil-Oldtimer auf der B472 von Habach in Richtung Sindelsdorf unterwegs. An der Autobahn-Ausfahrt aus Richtung Garmisch standen zu diesem Zeitpunkt Fahrzeuge, um in die Bundesstraße einzubiegen. Auf der Linksabbiegerpur befand sich ebenfalls ein Fahrzeug.

Dem Wohnmobil-Fahrer, so die Polizei, erschien die Durchfahrt zu eng. Er bremste daher, kam dadurch aber mit seinem Wohnmobil ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum.

Mit einem anderen Fahrzeug kollidierte er nicht. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

wos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Azubis, mehr Frauen als Chefs
Die deutsche „Roche“-Sparte will heuer in Penzberg mehr Azubis einstellen. Außerdem soll die Frauenquote in Führungsposition weiter gesteigert werden. Die …
Mehr Azubis, mehr Frauen als Chefs
Wohin mit den Fahrrädern in der Altstadt?
Die Stadt Weilheim will an fünf Standorten Metallbügel für Fahrräder installieren.  Um das Material dafür wurde im Bauausschuss diskutiert.
Wohin mit den Fahrrädern in der Altstadt?
Jazz wie eine kurvige Strecke mit  Ausblicken
Das Foyer reichte nicht fürs Konzert: Zum Auftritt des „Johannes Enders Quartetts“ war am Freitagabend auch der Hauptraum der Tiefstollenhalle gut gefüllt. Der aus …
Jazz wie eine kurvige Strecke mit  Ausblicken
Dobrindts türkisches Pendant heißt Mahut Gebür
Mit zwei Schlägen zapfte Alexander Dobrindt am Sonntag beim Starkbieranstich der CSU das erste Fass an – nicht ohne vorher geprüft zu haben, ob der Zapfhahn zu ist. So …
Dobrindts türkisches Pendant heißt Mahut Gebür

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare