Kollision bei A95-Abfahrt: Frau verletzt

  • schließen

Eine junge Frau aus Penzberg ist bei einem Verkehrsunfall nahe Sindelsdorf verletzt worden.

Sindelsdorf - Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 6.50 Uhr im Gemeindebereich Sindelsdorf. Ein 19 Jahre alter Mann aus Ohlstadt wollte mit seinem Pkw von der Autobahnabfahrt an der Anschlussstelle Sindelsdorf nach links auf die B472 in Richtung Habach abbiegen. Aus dieser Richtung kam in dem Moment ein Fahrzeug, das jedoch nach rechts blinkte und auf die Autobahn in Richtung München einfuhr. Diesen Augenblick wollte der Ohlstädter nutzen, um loszufahren. Dabei übersah er jedoch laut Polizeiangaben den Pkw einer 22-jährigen Penzbergerin, die direkt hinter dem abbiegenden Fahrzeug folgte. Die Autos des Ohlstädters und der Penzbergerin stießen im Frontbereich zusammen.

Die Penzbergerin erlitt laut Polizeiangaben schwere Verletzungen. Sie wurde ins Krankenhaus Penzberg gebracht. Der Ohlstädter blieb unverletzt. An dessen Auto entstand etwa 2500 Euro Sachschaden. Am Fahrzeug der Penzbergerin beläuft er sich auf zirka 7500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei neue Häuser und eine offene Frage
Weilheim wächst, und dies vor allem in zwei Himmelsrichtungen; nach Süden und nach Osten. Vor allem diese „Osterweiterung“ entlang der Deutenhausener Straße ist nicht …
Zwei neue Häuser und eine offene Frage
Außer Kontrolle für guten Zweck 
Den Umbau des „Gmünder-Hof“ unterstützt die Weilheimer Kult-Theatergruppe „Die Almdudler“.  Dafür geriet sie außer Kontrolle.
Außer Kontrolle für guten Zweck 
Nachfolge im Museum: Entscheidung steht noch aus
Noch ist nichts entschieden, doch vieles deutet darauf hin, dass Kunsthistorikerin Freia Oliv die neue Leiterin des „Museum Penzberg - Sammlung Campendonk“ wird, …
Nachfolge im Museum: Entscheidung steht noch aus
Das komische Drama mit der Liebe
Seit 2010 bereichert die „Virtuelle Companie“ um Katalin Fischer die Bühnen. Am Freitag feiert ihre Komödie „Sommernacht“ Premiere in Bernried.
Das komische Drama mit der Liebe

Kommentare