Zwischen Sindelsdorf und Penzberg

Unfall auf der A95: Gröbenzeller Ehepaar verletzt

Nach einem schweren Unfall musste die A95 zwischen Sindelsdorf und Penzberg kurzzeitig komplett gesperrt werden. 

Sindelsdorf/Gröbenzell - Bei einem Auffahrunfall auf der A 95 in Höhe Sindelsdorf wurde Dienstagabend ein älteres Ehepaar (79 und 75 Jahre alt) aus Gröbenzell (Landkreis Fürstenfeldbruck) leicht verletzt. Die beiden kamen in ein Krankenhaus. Der Fahrer des zweiten beteiligten Wagens, ein 45-jähriger Österreicher, blieb unverletzt. Laut Auskunft der Autobahnpolizei passierte der Unfall gegen 18.30 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Sindelsdorf in Fahrtrichtung München. 

Zur genauen Unfallursache konnte der Beamte am Abend noch nichts sagen. Bei dem Unfall wurden beide Autos total zerstört, der Sachschaden bewegt sich ersten Schätzungen nach bei insgesamt 35 000 Euro. 

Die A 95 war Richtung München zuerst rund eine halbe Stunde komplett gesperrt, anschließend wurde der Verkehr auf der linken Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Neben der Polizei waren zwei Rettungswagen sowie die Feuerwehren Sindelsdorf und Penzberg mit rund 45 Mann und die Autobahnmeisterei im Einsatz. 

gre

Rubriklistenbild: © Dominik Bartl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Weilheim in den Bundestag ein? Hier finden Sie am Wahlabend die Hochrechnungen der einzelnen Gemeinden.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Zug zerfetzt Papierlaster: Schuldfrage in Schongau geklärt
Ein vollbesetzter Zug der Bayerischen Regiobahn hat am Dienstagnachmittag in Schongau bei der UPM-Werkseinfahrt einen Lkw gerammt. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt, …
Zug zerfetzt Papierlaster: Schuldfrage in Schongau geklärt
Die Sparkasse verbindet
Nur über die Straße gehen mussten die Mitarbeiter der Sparkasse von ihrer alten in die neue Filiale in Hohenpeißenberg. Die wurde am Montagabend eröffnet. 
Die Sparkasse verbindet
Einzigartiges „Tiefenlicht“: Neue Ausstellung in Penzberg
Es ist eine in ihrer Vielfalt und Größe weltweit einzigartige Ausstellung, die ab Samstag im Museum Penzberg zu sehen ist: 76 Hinterglasbilder von 39 Künstlern des 20. …
Einzigartiges „Tiefenlicht“: Neue Ausstellung in Penzberg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion