+
Unfall bei Sindelsdorf

Bei Sindelsdorf: Auto überschlägt sich

Sindelsdorf - Ein Auto ist bei Sindelsdorf nach einer Kollision von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz vor 7 Uhr in der Früh. Ein Penzberger (28) wollte, aus Richtung Penzberg kommend, nach rechts in die B472 einbiegen, übersah dabei laut Polizei aber den Wagen einer Warngauerin (20), die aus Richtung Tölz kam. Der Penzberger versuchte noch auszuweichen, doch beide Autos kolliderten. Der Wagen des Penzberger kam laut Polizei von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Der Mann konnte von anderen Verkehrsteilnehmern befreit werden.

Sowohl der Penzberger als auch die Warngauerin wurden laut Polizei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus Penzberg gebracht. An den Fahrzeugen entstand 9000 Euro Schaden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Sindelsdorf und die Feuerwehr Bichl. Alarmiert wurde auch die Benediktbeurer Feuerwehr.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Fast wäre es eine riesige Enttäuschung geworden. Doch dann rettete eine noble Geste den Eistag für Iffeldorfer Grundschüler in Penzberg.
Eismärchen: Wie eine noble Geste einen Schüler-Eistag rettete
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Fünfmal in Folge haben die Basketballer des TSV Weilheim in der Bayernliga gewonnen. Jetzt soll gegen Unterhaching ein weiterer Sieg folgen.
Weilheim will das halbe Dutzend vollmachen
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor
Ausgerechnet bei der Jugendverkehrsschule der Polizei in Peißenberg ist ein betrunkener Handwerker aus Schongau vorgefahren. 
Betrunkener fuhr bei Verkehrsschule vor

Kommentare