Denkmalschutz akzeptiert Turm

Penzberg - Gut schaut es für den geplanten Anbau am Stadtmuseum in Penzberg aus. Die Denkmalbehörde akzeptiert den Turm

Der neueste Entwurf für den Anbau am Stadtmuseum in Penzberg sieht einen Treppenturm vor. Er soll neben dem Neubau stehen und den geforderten zweiten Fluchtweg im Brandfall schaffen. Ein Steg zwischen Alt- und Neubau, der diese Funktion auch erfüllt hätte, kann damit gestrichen werden. Das Landesamt für Denkmalpflege scheint diese Lösung zu akzeptieren. Dieser Eindruck entstand bei einem Ortstermin am Stadtmuseum. Bestätigt wird dies im Penzberger Rathaus von mehreren Seiten. Laut Stadtbauamt liegt das Okay aber noch nicht schriftlich vor.

Starten kann der Bau am Stadtmuseum trotz der Signale vom Denkmalschutz allerdings noch lange nicht. Bis kommenden Herbst soll dem Stadtrat eine Kostenberechnung und der Entwurf vorgelegt werden. Dann muss das Gremium entscheiden, ob es überhaupt den Startschuss gibt. Frühestens im Frühjahr 2014 kann laut Stadtbauamt mit dem Bau begonnen werden.

Auch interessant

Kommentare