Wer ist der Favorit? Besucher der Ausstellung mit den neun Stadtplatz-Modellen in der Rathauspassage. Foto: wos

Stadtplatz-Modell: Was denken die Penzberger?

Penzberg - Jury und Stadtrat haben sich bereits für ein Stadtplatz-Modell entschieden. Doch was denken die Penzberger?

Die einen wollen lieber weniger Granit und mehr Park, andere finden die Idee eines Brunnens als Eislauf-Fläche charmant, aber auch das Siegermodell hat Freunde. Ganz unterschiedlich haben die Besucher der Modell-Ausstellung die Vorschläge für den Penzberger Stadtplatz bewertet. Die neun Modelle waren vor Silvester an sechs Tagen in der Rathauspassage zu sehen. Allerdings verirrten sich nur wenige Neugierige in die Stadtplatz-Ausstellung.

Das Modell, das eine parkähnliche Fläche für den Stadtplatz vorsieht, wurde zum Beispiel von vielen Besuchern gelobt - unter anderem weil es wenig Granitflächen vorsieht. Befürworter fand ebenso ein Brunnen, der im Winter zu einer Eislauffläche verwandelt und auf dem eine verschiebbare Bühne errichtet werden kann. Bei der Stadtplatz-Jury fanden die beiden Modelle dagegen keine Mehrheit (mehr darüber, was Penzberger zu den Modellen sagen, in der Dienstagsausgabe).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Nun ist es fix: Die Anlieger der Straßen „Stadelfeld“ und „Zur Alten Bergehalde“ werden für den geplanten Vollausbau der Fahrbahnen zur Kasse gebeten. Der Marktrat gab …
Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Ortsumfahrung Pähl gekommen. Am Tag danach folgte eine weitere Schreckensmeldung. 
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Penzberg hat eine SPD-Bürgermeisterin. Bei der Wiederholung der Aufstellungskonferenz am Donnerstagabend bekam Elke Zehetner ihr rotes Parteibuch überreicht. In geheimer …
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
Endlich passt das Wetter. Die Erdbeer-Saison steht im Landkreis vor der Tür. Die Nachfrage nach den vitaminreichen Früchten steigt. Standbetreiber und Plantagenbesitzer …
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten

Kommentare