Wie steht es um die Energiewende?

Weilheim - CSU-Fraktion drängt auf Versorgungskonzept für die Stadt Weilheim

Kann - oder will - die Stadt ein Windrad bauen? Wird es was mit der Fernwärme aus dem in der Lichtenau geplanten Geothermie-Projekt - und ab wann? Und wie teuer werden Strom und Wärme in Weilheim in zehn bis 15 Jahren sein für die Bürger, aber auch die Firmen? Über die Energiewende wird auch in der Stadt Weilheim viel geredet, doch was ist eigentlich Stand der Dinge? Darüber ist nach Ansicht der Weilheimer CSU viel zu wenig bekannt, wie sich im Arbeitskreis „Energie“ in der vom Ortsverband Ende April abgehaltenen Zukunftswerkstatt gezeigt habe. Die CSU stellte deswegen einen in ihrer Zukunftswerkstatt formulierten Antrag an den Stadtrat. Dessen Hauptforderung ist: Die Stadt Weilheim möge dafür Sorge tragen, dass die Stadtwerke ein Energiekonzept für die Strom- und Wärmeversorgung der Stadt Weilheim entwickeln.

Auch interessant

Kommentare