Sternsinger: So viel Geld kam zusammen

Weilheim - An vielen Türen haben die Sternsinger der Weilheimer Pfarreien heuer wieder geklopft, ihren Segen an die Türen geschrieben und um Spenden gebeten. So viel Geld ist zusammen gekommen:

Die Sternsinger der katholischen Pfarreiengemeinschaft Weilheim haben heuer genau 19 564,72 Euro gesammelt, teilt die katholischen Pfarreiengemeinschaft mit. Das Geld geht an das Kindermissionswerk, das heuer vor allem Kinder in aller Welt unterstützen will, deren Rechte nicht geachtet werden.

Konkret kamen in den einzelnen Pfarreien folgende Beträge zusammen: In Deutenhausen 691 Euro, in Marnbach 1549,89 Euro, in Unterhausen 2333,80 Euro, in St. Pölten 4693,20 Euro und in der Pfarrei Mariae Himmelfahrt 19 564,72 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock beim TSV Peißenberg:  Riesenloch in Vereinskasse
Kein ruhiges Jahr liegt hinter dem TSV Peißenberg. Zahlreiche unerwartete finanzielle Belastungen musste der Sportverein stemmen. Zuletzt sorgte auch noch das Finanzamt …
Schock beim TSV Peißenberg:  Riesenloch in Vereinskasse
Stadtbus Weilheim: Freie Fahrt für Schüler - und samstags für alle?
Samstags sollen bald alle Bürger den Stadtbus kostenlos nutzen dürfen, und für Schüler soll generell freie Fahrt gelten. Darum geht‘s am Donnerstag im Stadtrat.
Stadtbus Weilheim: Freie Fahrt für Schüler - und samstags für alle?
„Freispruch“ für Betz - doch Bürgermeisterin ist nicht zufrieden
Amtspflicht nicht verletzt, aber ein Hinweis auf den Verstoß gegen den Öffentlichkeits-Grundsatz: Das Landratsamt hatdie Beschwerde gegen Pollings Bürgermeisterin …
„Freispruch“ für Betz - doch Bürgermeisterin ist nicht zufrieden
Nach der Riesenfeier zum 100. in Penzberg: „Es war ein sensationelles Stadtfest“
Das mehrtägige Stadtfest zum 100-jährigen Bestehen von Penzberg war ein voller Erfolg. Gleich nach dem Großereignis äußerten sich Veranstalter und Besucher durchweg …
Nach der Riesenfeier zum 100. in Penzberg: „Es war ein sensationelles Stadtfest“

Kommentare