Fliegerbombe in Erding gefunden: Biergarten geräumt - Einsatzkräfte sind vor Ort

Fliegerbombe in Erding gefunden: Biergarten geräumt - Einsatzkräfte sind vor Ort
+
Hier könnte die Tagespflege entstehen: Im Erdgeschoss dieses Neubaus in Wessobrunn wäre Platz für ein solches Angebot. Das Haus steht direkt neben dem Gasthof „Zum Löwen“ (Haus links).

Tagespflege in Wessobrunn

Angebot da, Interesse nicht

Es wäre alles da in Wessobrunn für eine Tagespflege. Doch die, für die sie gedacht ist, haben kein Interesse.

 Die Idee klang gut. Pflegebedürftigen Bürgern sollte in Wessobrunn die Möglichkeit geboten werden, vor Ort eine Tagesbetreuung zu besuchen, um so die Angehörigen zeitweise zu entlasten. Angedacht war dabei, in Zusammenarbeit mit der ökumenischen Sozialstation Peißenberg sowohl in Wessobrunn als auch in Forst eine behindertengerechte Wohnung für eine solche Einrichtung zur Verfügung zu stellen.

Die Räumlichkeiten – in Forst sollte die alte Kanzlei umgebaut werden und in Wessobrunn ist dafür eine Erdgeschosswohnung im Neubau zwischen Bäckerei und Gasthof „Zum Löwen“ vorgesehen – wären vorhanden. Was fehlt, sind die Interessenten. „Wir haben eine Pflegeberatung angeboten, es war aber leider keiner da“, berichtet Bürgermeister Helmut Dinter auf Nachfrage von der überaus mageren Resonanz.

In der Klostergemeinde gibt es zwar einige Pflegefälle die für eine solche Einrichtung in Frage kämen. Die fahren derzeit aber vor allem in die „Villa Via Vita“ nach Wielenbach. „Die finden das Busfahren schön und kommen so auch mal raus aus dem Ort“, sagt Dinter.

Die Flinte ins Korn werfen will er deshalb aber nicht. „Die Leute werden älter, deshalb wird der Bedarf bestimmt kommen“, sagt der Wessobrunner Rathauschef. Im März oder April wird die Gemeinde daher erneut eine Pflegeberatung anbieten.

 Roland Halmel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Waldarbeiten erschlagen - Tragischer Unfall im Landkreis Weilheim
In Pähl kam es am Mittwochvormittag zu einem tragischen Unfall. Bei Waldarbeiten wurde ein Mann von einem herabfallenden Teil eines Baumstammes tödlich getroffen.
Bei Waldarbeiten erschlagen - Tragischer Unfall im Landkreis Weilheim
Stadtwerke Weilheim als Retter in der Not
Für Erdgas-Autos wird auch mit dem Argument geworben, dass diese einen sehr niedrigen CO2-Ausstoß und geringe Geräuschemissionen hätten. Doch wo können die Fahrer …
Stadtwerke Weilheim als Retter in der Not
Ein buntes Feuerwerk zum  100.
Die Gemeinde und die Peißenberger Vereine sind bereit: in den letzten Tagen haben sie dem Programm zur Festwoche „100 Jahre Markt Peißenberg“ den „Feinschliff“ verpasst. …
Ein buntes Feuerwerk zum  100.
Traurige Entwicklung: Jungstörche sterben reihenweise - Experten kennen den Grund 
Eine traurige Entwicklung beobachten Experten bei Störchen in Oberbayern: Ihre Jungen sterben reihenweise, mancherorts ging der komplette Nachwuchs ein.
Traurige Entwicklung: Jungstörche sterben reihenweise - Experten kennen den Grund 

Kommentare