1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim

Traktor bei Unfall zweigeteilt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei udn Feuerweghr rückten zu dem Unfall aus.
Polizei udn Feuerweghr rückten zu dem Unfall aus.

Seeshaupt - Mit leichten Verletzungen kam am Samstag ein Bernrieder (42) bei einem Unfall mit seinem Traktor davon.

Der Mann gegen 12.50 Uhr mit seinem Traktor und Anhänger auf der Staatsstraße bei Seeshaupt unterwegs. Als er nach links nach Oppenried abbiegen wollte, wurde das Gespann von einem Autofahrer (35) aus Wessobrunn überholt. Dabei kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Bernrieder leicht verletzt und sein Traktor „zweigeteilt“ wurde, wie es im Bericht der Polizei Penzberg heißt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 11 000 Euro.

Die Penzberger Polizei stellt in ihrem Unfallbericht auch fest, dass es weiterer Ermittlungen bedarf, ob der Benrieder den Blinker eingeschaltet hatte oder ob dieser aus technischen Gründen nicht funktionierte.

Da bei dem Unfall Öl aus den Fahrzeugen auslief, mussten die Straßenmeisterei und die Feuerwehr die Fahrbahn reinigen.

Auch interessant

Kommentare