am rathaus

Fußgänger (81)  schwer  verletzt bei  Unfall

Ein 81-jähriger Mann aus Pähl musste laut Polizei am Sonntag nach einem Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhause eingeliefert werden.

Weilheim – Er wollte mit seiner Frau die Pütrichstraße in Weilheim auf Höhe des Telekomladens in Richtung Innenstadt überqueren. Die Fußgängerampel zeigte „Grün“. Allerdings zeigte auch die Ampel auf der Admiral-Hipper-Straße, aus der ein 46-jähriger Weilheimer mit seinem Kleintransporter nach links abbog, „Grün“. Beim Abbiegen übersah der Weilheimer den Pähler und fuhr diesen leicht an. Dieser stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Sachschaden entstand nicht.  nutz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder
Schon wieder Brandalarm im Landkreis: Mehrere Feuerwehren rückten am Sonntag zum Brand eines Nebengebäudes in Paterzell aus.
Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder
Trotz gewonnener Wette gab’s in Weilheim Freibier – aber mit Hindernissen
Das hatte sich die CSU Weilheim vermutlich ganz anders vorgestellt: An ihrer Stadtwette beteiligten sich nicht genug Menschen, um ein dreistündiges Programm zu …
Trotz gewonnener Wette gab’s in Weilheim Freibier – aber mit Hindernissen
„Tag des Sports“ in Weilheim als „wunderbare Plattform“
Kein Zweifel: Weilheim ist wahrlich eine Sportstadt. Bester Beweis dafür war an diesem Samstag der „Tag des Sports“ auf dem Marienplatz. 18 Vereine und mehrere …
„Tag des Sports“ in Weilheim als „wunderbare Plattform“
Sieben Verletzte: Schwere Unfälle in Wielenbach und Penzberg
In Wielenbach und Penzberg hat es heftig gekracht: Die Unfälle forderten insgesamt sieben Verletzte.
Sieben Verletzte: Schwere Unfälle in Wielenbach und Penzberg

Kommentare