+
Das demolierte Auto stand 50 Meter neben der Fahrbahn.

Polizei traf ihn Zuhause an

Betrunkener überschlägt sich mit Auto und flüchtet

  • schließen

Mit seinem Auto hat sich ein Mann überschlagen. Die Polizei fand das Auto - und musste den Verletzten erst einmal suchen.

Raisting - Ein Betrunkener hat sich am Donnerstag gegen 18 Uhr mit seinem Auto überschlagen. Als die Polizei zur Unfallstelle kam, war er bereits verschwunden.

Wie die Polizei Weilheim mitteilte, war zunächst bei der Integrierten Leitstelle eine Mitteilung über einen Fahrzeugbrand an der Kreisstraße zwischen Dießen und Raisting mitgeteilt worden. Als die Streife zum genannten Ort fuhr, bekam sie über die Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass sich der Fahrer, vermutlich schockbedingt, zu Fuß von der Unfallstelle in Raisting aufgemacht habe. Die Polizisten fanden das stark defomierte Fahrzeug rund 50 Meter neben der Fahrbahn in einem Feld. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der Fahrer schwer verletzt hatte, fuhren die Beamten zur Adresse des Halters.

Dort trafen sie den Fahrer auch an. Er war nur leicht verletzt. Allerdings bemerkten die Beamten bei der Befragung, dass der Mann Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von über 1,5 Promille.

Dem Mann wurde Blut abgenommen. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben. 

Der Schaden am Fahrzeug beträgt rund 6000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erst Weißwurst, dann Thrash-Metal
Jede Menge Arbeit steckt in den Vorbereitungen des Böbinger Open Airs, die BOA-Organisatoren haben schon die Ärmel hochgekrempelt. Von Punk über Rock bis Ska ist wieder …
Erst Weißwurst, dann Thrash-Metal
Penzberger Innenstadt: Lastwagen fährt Rentnerin an
Eine Rentnerin ist in Penzberg von einem Lastwagen angefahren worden. Die Frau hatte Glück im Unglück: Sie wurde nur leicht verletzt.
Penzberger Innenstadt: Lastwagen fährt Rentnerin an
Neuer Vereinsstadel für Hohenpeißenberg
In Hohenpeißenberg gibt es für Vereine, Gruppen und Organisationen einen neuen Stadel. Dieser wurde jetzt übergeben. 
Neuer Vereinsstadel für Hohenpeißenberg
Neuer Party-Club für Kinder und Jugendliche: Das P1 von Penzberg heißt Pe1
Ein Party-Club für Kinder und Jugendliche in Penzberg: Das wäre etwas, dachten sich einige junge Leute der evangelischen Gemeinde. Gesagt, getan: Im Jugendzentrum steigt …
Neuer Party-Club für Kinder und Jugendliche: Das P1 von Penzberg heißt Pe1

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.