Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
1 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
2 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
3 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
4 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
5 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
6 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
7 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.
8 von 10
Schwerer Unfall am Freitag in Tirol.

Schwere Unfall im Urlaub in Tirol

Frau aus Kreis Weilheim und Enkelin (4) aus Kutsche geschleudert - schwer verletzt

  • schließen

Zu einem schweren Unfall kam es bei einem Familienurlaub in Tirol: Ein Auto fuhr auf ein Pferdegespann auf. Vier Bayern wurden verletzt. 

Reith bei Seefeld/Weilheim - Bei einem Unfall mit einer Kutsche in Tirol ist eine 59 Jahre alte Frau aus dem oberbayerischen Kreis Weilheim-Schongau schwer verletzt worden. Ihre beiden Enkelkinder im Alter von ein und vier Jahren sowie ihre Tochter (41), die alle ebenfalls in Oberbayern wohnen, wurden leicht verletzt. 

Nach Unfall mit Pferdekutsche: Zwei Tote in Bayern

Wie die Polizei am Freitag berichtete, wollte ein 88 Jahre alter Autofahrer die Kutsche mit den vier Bayern auf einer Landstraße überholen. Dabei fuhr er jedoch hinten auf das Pferdegespann auf.

Entsetzlicher Unfall bei Dorfen (merkur.de): Kutsche verunglückt - Frau hunderte Meter mitgeschleift

Durch den Aufprall wurden die 59-Jährige und Enkelin (4) aus der Kutsche geschleudert. Ihre Tochter und deren einjähriger Sohn stürzten auf den Boden der Kutsche. Beide Frauen wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Innsbrucker Klinik geflogen. Der 37 Jahre alte Kutscher wurde leicht verletzt, ebenso wie die beiden Pferde.

dpa/mag

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

WM
Überschwemmungen in Weilheim: Unwetter sorgt für Verkehrschaos 
Wolkenbruch in Weilheim: Ein Unwetter sorgte für chaotische Straßenverhältnisse. An einigen Stellen fielen Ampeln aus, Autofahrer kamen nicht mehr voran. 
Überschwemmungen in Weilheim: Unwetter sorgt für Verkehrschaos 
Weilheim
Rekordbesuch bei „Tag der Familie“
Rund 5000 Gäste, kamen am Samstag in die Stadthalle und auf den Volksfestplatz, um den fünften „Tag der Familie“ in Weilheim zu feiern.
Rekordbesuch bei „Tag der Familie“
Hunderte Trachtler feierten in Oberhausen
„Sie geben Gott, was Gott gehört, und dem Dorf, was es bereichert.“ Angelehnt ans Matthäus-Evangelium bedankte sich Pater John bei der Feldmesse beim Trachtenverein …
Hunderte Trachtler feierten in Oberhausen
Jede Menge Oldtimer in Peißenberg
Mehrere Tausend Besucher, jede Menge Oldtimer, Benzindampf, Rock‘n‘Roll und keinerlei Zwischenfälle: Die siebte Auflage des „Vintage Motor & Music Festivals“ am Samstag …
Jede Menge Oldtimer in Peißenberg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.