Motorradfahrer: Erst Unfallschock, dann doch Polizei

Penzberg - Eine Autofahrerin hat in Penzberg einen Motorradfahrer (16) übersehen. Dieser beteuerte nach dem Schock zunächst, dass alles in Ordnung sei. Dann ging er doch zur Polizei.

Ein 16-jähriger Sindelsdorfer fuhr am Samstag gegen 21.10 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Staatsstraße von Reindl Richtung Stadtmitte. Auf Höhe der Einmündung Grube bog ein Wagen in die Staatstraße ein und missachtete dabei laut Polizei die Vorfahrt des Motorradfahrers. Es kam zum Zusammenstoß, der 16-Jährige stürzte.

Die Pkw-Fahrerin hielt an und erkundigte sich nach dessen Befinden. Der Sindelsdorfer gab an, dass alles in Ordnung sei. Die Polizei wurde zunächst nicht gerufen und keine Personalien ausgetauscht.

Kurz darauf meldete der junge Mann den Unfall doch bei der Penzberger Polizei. Er hatte sich eine Prellung zugezogen und das Leichtkraftrad war beschädigt. Schaden: 400 Euro.

Gesucht wird nun die Autofahrerin:

Zirka 25-30 Jahre alt, schlank, lange schwarze Haare, einen großen Ohrring und Tätowierung am linken Unterarm. Ihr Beifahrer wird von dem Sindelsdorfer als sehr groß beschrieben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Penzberger Polizei unter Telefon 08856/92570.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Nun ist es fix: Die Anlieger der Straßen „Stadelfeld“ und „Zur Alten Bergehalde“ werden für den geplanten Vollausbau der Fahrbahnen zur Kasse gebeten. Der Marktrat gab …
Straßenausbau in Peißenberg:  Anwohner müssen zahlen
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Ortsumfahrung Pähl gekommen. Am Tag danach folgte eine weitere Schreckensmeldung. 
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Penzberg hat eine SPD-Bürgermeisterin. Bei der Wiederholung der Aufstellungskonferenz am Donnerstagabend bekam Elke Zehetner ihr rotes Parteibuch überreicht. In geheimer …
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
Endlich passt das Wetter. Die Erdbeer-Saison steht im Landkreis vor der Tür. Die Nachfrage nach den vitaminreichen Früchten steigt. Standbetreiber und Plantagenbesitzer …
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten

Kommentare