Am Schlossbichl hat's gekracht

Penzberg - Eine Autofahrerin hat einen Wagen am Schlossbichl in Penzberg übersehen. Die Autos krachten zusammen.

Am Montag um 15.40 Uhr fuhr eine 46-jährige Penzbergerin mit ihrem Pkw auf der Straße „Am Schlossbichl“.

Sie wollte in die Straße „Am Alten Bahnhof“ abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw einer 53-jährigen Penzbergerin.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem zirka 5000 Euro Sachschaden entstanden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steingadener Blütentage locken 11 000 Besucher an
Mit 140 Ausstellern für Garten, Kunst und Kultur, Ausstellungen und Vorträgen wurden die Steingadener Blütentage im historischen Fohlenhof erneut zu einem großen Erfolg. 
Steingadener Blütentage locken 11 000 Besucher an
Aus pikantem Grund: Problem-Pfaue treiben ganzes Dorf in den Wahnsinn - Jetzt hat der Spuk ein Ende
Drei Pfaue terrorisierten tagelang ein Dorf in Bayern: Anwohner konnten in Magnetsried nicht mehr schlafen - aus einem pikanten Grund. Jetzt ist Schluss mit Radau.
Aus pikantem Grund: Problem-Pfaue treiben ganzes Dorf in den Wahnsinn - Jetzt hat der Spuk ein Ende
Halteverbot und mehr Parkplätze - Verkehrsplaner für Nantesbuch und Oberhof eingeschaltet
Ein Verkehrsplaner soll für Nantesbuch und Oberhof im Norden von Penzberg prüfen, wie der Verkehr sicherer und flüssiger werden kann. Im Gespräch sind sowohl ein …
Halteverbot und mehr Parkplätze - Verkehrsplaner für Nantesbuch und Oberhof eingeschaltet
Stelldichein der „Dinosaurier“ und „Pferde“
Bei der Firma „HK Engineering“ von Hans Kleissl war ein ganz besonderes Spektakel zu erleben. Aus ganz Deutschland und auch aus Österreich kamen Fahrer mit ihren alten …
Stelldichein der „Dinosaurier“ und „Pferde“

Kommentare