Unfall mit 1,1 Promille

Penzberg - Sie fuhr laut Polizei wohl zu schnell und sie hatte 1,1 Promille: Eine 25-jährige Penzbergerin überschlug sich am Montag mit ihrem Auto. Zum Glück blieb sie unverletzt.

Es geschah gegen 15 Uhr auf der Straße "Grube" in Penzberg: Die 25-Jährige geriet nach Polizeiangaben "vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss" nach rechts von der Fahrbahn ab. In einer Wiese überschlug sich ihr Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Weil die Beamten bei der Fahrerin Alkoholgeruch wahrnahmen, baten diese sie zum Alkotest. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden beträgt rund 6000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitten in der Stadt: Feuer im Krankenhaus - Kripo auf Spurensuche: Defekt oder Brandstiftung?
In der oberbayerischen Stadt Weilheim ist es am Mittwochabend zu einem Brand in einem Krankenhaus gekommen. Das Gebäude liegt mitten in der Stadt. Nun ermittelt die …
Mitten in der Stadt: Feuer im Krankenhaus - Kripo auf Spurensuche: Defekt oder Brandstiftung?
Mit Lisa I. und Niki I. in den Sindelsdorfer Fasching
Lisa I. und Niki I. sind die Majestäten für den Fasching in Sindelsdorf. Doch der Ort kann nicht nur mit einem Prinzenpaar aufwarten...
Mit Lisa I. und Niki I. in den Sindelsdorfer Fasching
Wetterrückblick: Experten warnen vor Hurrikans
Der vergangene Oktober begann wechselhaft und kalt – und so endete er auch. Er war niederschlagsreicher als die meisten seiner Vorgänger, dennoch zeigte er sich auch an …
Wetterrückblick: Experten warnen vor Hurrikans
Turnhalle in Penzberg: Sanierungskosten jetzt bei 10,7 Millionen Euro - Ausschuss verweigert Freigabe
Eigentlich hat die Generalsanierung der Sporthalle am Josef-Boos-Platz im Sommer begonnen. Doch nun droht die ganze Sache zu platzen. Nach der neuesten Kostenberechnung …
Turnhalle in Penzberg: Sanierungskosten jetzt bei 10,7 Millionen Euro - Ausschuss verweigert Freigabe

Kommentare