Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht mit 4000 Euro Schaden

Weilheim - Ein Autofahrer verursachte an einem anderen Fahrzeug 4000 Euro Schaden und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Gestern Nachmittag kam es im Bereich des Tassilorings in Weilheim zu einem Verkehrsunfall. Gegen 15.50 Uhr wurde ein dort ordnungsgemäß abgestellter Peugeot eines Anwohners von einem Autofahrer gerammt und erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf mindestens 4000 Euro geschätzt.

Der Verursacher flüchtete sofort in nördliche Richtung, nachdem der Unfall passiert war. Zeugen beobachteten einen grauen Kombi. Dieser müsste aufgrund des Unfalls erhebliche Beschädigungen auf der rechten Fahrzeugseite aufweisen.

Zur Ermittlung des Unfallfahrzeugs wurden Experten der Unfallfluchtfahnung der Verkehrspolizei Weilheim hinzugezogen. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Polizei in Weilheim unter der Nummer 0881/ 6400 oder in Murnau unter der Nummer 08841/ 6176 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendparlament beschließt eigenes Ende
Das Jugendparlament in Penzberg hat seine Auflösung beschlossen. Ganz begraben wurde das Jugendparlament aber auch nicht.
Jugendparlament beschließt eigenes Ende
Eberfinger Metzgerei „Heinzel“ schließt
Für Wurst und Fleisch müssen die Eberfinger in Zukunft woanders einkaufen: Die Metzgerei „Heinzel“ schließt zum Monatsende. Das bestätigte Eberfings Bürgermeister Georg …
Eberfinger Metzgerei „Heinzel“ schließt
Schwestern sterben bei Unfall: So reagiert Behörde auf Vorwürfe
„Absolut entsetzt“ war ein Paar über die Straßenverhältnisse auf der B 2 am Freitag - an jenem Tag, an dem zwei Schwestern bei einem schweren Unfall ihr Leben ließen. …
Schwestern sterben bei Unfall: So reagiert Behörde auf Vorwürfe
Gute Neuigkeiten für Eis-Fans: Weilheim bekommt beliebtes Café zurück
Es war eines der Cafés in Weilheim, seine Schließung ein Schreck für Eisliebhaber: Im November 2017 machte das Alpenkuss an der Pöltner Straße zu. Für alle Fans gibt es …
Gute Neuigkeiten für Eis-Fans: Weilheim bekommt beliebtes Café zurück

Kommentare