Unbekannter fährt Pkw an

Unfallflucht: Hoher Schaden

Penzberg - Ärgerlich für einen Penzberger: Sein Auto wurde angefahren, der Verursacher flüchtete. Der Schaden ist hoch.

Einen hohen Sachschaden hinterließ ein unbekannter Autofahrer am Donnerstag bei einer Unfallflucht in Penzberg. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 19-jähriger Penzberger seinen BMW zwischen 6 und 14 Uhr im Ortsteil Kirnberg, an der Karwendelstraße gegenüber Hausnummer 4, abgestellt. Als er nach etwa acht Stunden zu seinem Auto zurückkam, musste er feststellen, dass der Wagen hinten links neue Beschädigungen an Stoßstange und Schlussleuchte aufwies. Ein Unbekannter hatte das Fahrzeug angefahren und sich dann einfach vom Unfallort entfernt. Der Schaden am Wagen des Penzbergers beträgt laut Polizei rund 2000 Euro. Hinweise an die Polizei Penzberg unter Telefon 08856/92570. (ab)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erst war sie nervös, doch dann kam der „Flow“
Sarah Koll aus Marnbach gewann den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs. Zwölf Schulsieger waren angetreten.
Erst war sie nervös, doch dann kam der „Flow“
Stadt lässt sich Nachwuchs einiges kosten
Die Gebühren für die Kindertagesstätten in Weilheim (Kitas) steigen ab Herbst wieder, diesmal stärker als in den Jahren zuvor. Darauf einigten sich die Vertreterinnen …
Stadt lässt sich Nachwuchs einiges kosten
„Eishackler“: Neal hört auf
Vor wenigen Tagen verpasste der TSV Peißenberg den Einzug in die Play-offs, jetzt muss sich der Verein einen neuen Trainer suchen.
„Eishackler“: Neal hört auf
So viele Gruppen wie nie
Das Interesse am Peißenberger Faschingsumzug ist heuer besonders groß. Wer mitmachen möchte,  Anmeldung ist noch bis Freitag möglich.
So viele Gruppen wie nie

Kommentare