Stadtrat einig: TSV 1860 darf zurück ins Grünwalder Stadion

Stadtrat einig: TSV 1860 darf zurück ins Grünwalder Stadion
+
Besondere Adventsfeier: In Unterhausen wurden am Pfarrheim auch die Sportabzeichen übergeben. 

Weilheim

SV Unterhausen verbindet Sport und Advent

  • schließen

Unterhausen - Eine Adventsfeier samt Sportabzeichen-Verleihung war jüngst beim SV Unterhausen angesagt. 

Es ist alljährlich eine Sportabzeichen-Verleihung der besonderen Art: Gemeinsam mit der Pfarrei richtet der Sportverein Unterhausen im Hof des Pfarrheims eine Adventsfeier aus, bei der die während des Jahres errungenen Sportabzeichen übergeben werden. Heuer wurde bei Plätzchen und Punsch gesungen und gebetet. Darüber hinaus wurde eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Danach gab es für Groß und Klein die Abzeichen. „Das kommt immer sehr gut an“, berichtete Petra Kluge, die Jugendleiterin des SV Unterhausen. Zusammen mit mehreren Helfern organisiert sie die Sportabzeichen-Abnahme auf dem Unterhausener Sportplatz. Heuer legten 19 Kinder und sechs Erwachsene das Abzeichen ab. 

Die erfolgreichen Teilnehmer: Leonhard Behr, Leonie Feick, Christina Jakob, Lennart Kluge, Tim Kluge, Felix Linhart, Navid Azadeh, Kian Azadeh, Leon Hoferichter, Theresa Riedl, Franziska Riedl, Jana Schauff, Johanna Siebel, Antonia Siebel, Elias Stengler, Jakob Schmidt, Emma Viviani, Fanny Weber, Nicole Weinhart, Petra Böck, Christian Böck, Robert Funck, Philipp Hoferichter, Petra Kluge und Brigitte Riedl. Weitere Infos zum SV Unterhausen gibt es unter www.sv-unterhausen.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Wir wollen hier alt werden“
Seit 2015 sind Verena und Rainer Butschal Mieter des Eberlhofs über Peißenberg. Hier haben sie ihre Heimat gefunden und würden am liebsten für immer bleiben.
„Wir wollen hier alt werden“
Elf neue, ansprechende Wohnungen übergeben
Elf Sozialwohnungen wurden am Dienstag der Gemeinde Seeshaupt übergeben.  Bürgermeister Michael Bernwieser sprach von einem „Riesengewinn“.
Elf neue, ansprechende Wohnungen übergeben
2018 gibt‘s wieder ein Lichtkunstfestival
Die Premiere 2016 hat viele tausend Besucher verzaubert. Nun steht fest: Im Herbst 2018 wird es das 2. Lichtkunst-Festival in Weilheim geben. Der Verein „Lichtkunst …
2018 gibt‘s wieder ein Lichtkunstfestival
BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“
Ein schlechtes Bild von den Penzberger Kinderspielplätzen zeichnet die Stadtratsfraktion der „Bürger für Penzberg“ (BfP). Sie fordert eine Modernisierung.
BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“

Kommentare