Wer ist der verdächtige Taschenlampen-Mann?

Weilheim - Wer ist die Person, die Bewohnern des Weilheimer Südostens nachts in die Häuser leuchtet? Mehrere Anwohner haben Verdächtiges bemerkt.

Ein unheimliches Erlebnis hatte der Bewohner eines Hauses in der Weinhartstraße in Weilheims Südwesten am 2. Januar gegen 2 Uhr: Er erwachte, nachdem ihm durch die Fensterscheibe mit einer Taschenlampe ins Gesicht geleuchtet worden war. Sofort stand er auf, um die Person zu stellen - allerdings war diese schon so weit entfernt, so dass er sie nicht mehr einholen konnte.

Gegenüber der Polizei beschrieb der Anwohner den Unbekannten als dunkel gekleideten jungen Mann mit Kapuzenpulli bzw. Kapuzenjacke. Er soll zirka 1,70 bis 1,75 Meter groß gewesen sein.

Mittlerweile erhielt die Polizeiinspektion Weilheim eine weitere Mitteilung, dass einige Tage zuvor in der Stainhartstraße ebenfalls in das Erdgeschoss eines Anwesens geleuchtet worden war.

Ein Schaden konnte bisher nicht festgestellt werden.

Die Polizei bittet Anwohner in diesem Bereich, die solche oder ähnliche Beobachtungen gemacht haben, sich mit der PI Weilheim unter 0881/6400 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Stadtradeln“ reicht ihnen nicht: Bürgerinitiativen planen Radl-Demo gegen Umfahrung Weilheim
Beim Weilheimer „Stadtradeln“ waren sie in den vergangenen Jahren stets mit Riesen-Teams angetreten und immer vorn dabei. Doch dieses Jahr verzichteten die …
„Stadtradeln“ reicht ihnen nicht: Bürgerinitiativen planen Radl-Demo gegen Umfahrung Weilheim
Zum Finale vor dem Abriss: 119 Hunde tummeln sich im Wellenbad
Bevor das Wellenbad in Penzberg abgerissen wird, herrschte noch einmal reger Besuch - auf vier Beinen. Das Wellenbad hatte die Türen zum Hundeschwimmen geöffnet.
Zum Finale vor dem Abriss: 119 Hunde tummeln sich im Wellenbad
Zum Gesundheitstag in die „Rigi-Rutsch’n“
Zum ersten Mal wird die „Rigi-Rutsch’n“ am 20. Juli zum „Treffpunkt Gesundheit“. Die Besucher, die an diesem Tag freien Eintritt genießen, können sich über verschiedene …
Zum Gesundheitstag in die „Rigi-Rutsch’n“
Klares Ergebnis: ESV-Mitglieder geben Grünes Licht für Sportplatzkauf
„Es ist vollbracht!“ Die Vorstandschaft des ESV Penzberg atmete hörbar auf, als Wahlleiter Olaf Finder das Ergebnis der Abstimmung verlas. Einstimmig hatten sich die 79 …
Klares Ergebnis: ESV-Mitglieder geben Grünes Licht für Sportplatzkauf

Kommentare