Vier-Sterne-Hotel: Gegner sammeln weiter

Penzberg - Die Gegner eines Hotels am Huberer Weiher setzen ihre Unterschriften-Sammlung fort, obwohl der Campingplatz-Standort vom Tisch ist.

Nachdem sich die Initiatoren beraten hatten, teilten sie mit, dass sie die Unterschriften-Sammlung fortsetzen werden. Sie würden zwar begrüßen, dass der Campingplatz und die Wiese östlich von Kirnberger Hof und Troadstadl nicht mehr in Frage kommen. Ihrer Meinung nach "ist aber auch der Standort rechts an der Staatsstraße nach dem Ortseingangsschild nicht passend“, heißt es in einem Schreiben. Die Initiatoren der Unterschriftensammlung befürchten, dass sich dort ebenfalls Konfliktpotenzial mit dem Badebetrieb und den Gut-Hub-Veranstaltungen ergeben werde (mehr in der Donnerstagsausgabe).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Ortsumfahrung Pähl gekommen. Am Tag danach folgte eine weitere Schreckensmeldung. 
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Penzberg hat eine SPD-Bürgermeisterin. Bei der Wiederholung der Aufstellungskonferenz am Donnerstagabend bekam Elke Zehetner ihr rotes Parteibuch überreicht. In geheimer …
Elke Zehetner im zweiten Anlauf nominiert
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
Endlich passt das Wetter. Die Erdbeer-Saison steht im Landkreis vor der Tür. Die Nachfrage nach den vitaminreichen Früchten steigt. Standbetreiber und Plantagenbesitzer …
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
Nach Aldi-Einkauf: Unfall mit Luxus-Sportwagen - Riesiger Schaden entsteht
Eine 22-Jährige übersah bei Aldi in Weilheim ausgerechnet einen Ferrari und die beiden Autos prallten zusammen. Die Höhe des Schadens ist kaum zu glauben. 
Nach Aldi-Einkauf: Unfall mit Luxus-Sportwagen - Riesiger Schaden entsteht

Kommentare