Heimatmagazine

Vis à Vis – Genuss pur

In dieser Ausgabe sind wir mit dem Alpenverein unterwegs. Welche Highlights Sie erwarten und was die unterschiedlichen Sektionen der Region zu bieten haben, erfahren Sie im neuen Vis à Vis.

Weiterhin berichten wir über Wissenswertes rund um den Kaffee, zeigen Ihnen die Reisetrends 2020 und stellen vielseitige Menschen und Ihre Geschichten in den Mittelpunkt.

Aus der Region in die Welt hinaus hat es ein junges Paar aus Weilheim gezogen. Ihre Eindrücke und Erfahrungen teilen Sie mit den Lesern in einer beeindruckenden Foto-Reportage. Das und viele andere Themen finden Sie in unserer März/April Ausgabe.

Ein ideales Umfeld für alle werbungtreibenden Unternehmen

Exklusive und liebevoll geschriebene Kolumnen über interessante Menschen, Musik, Sport, Film und der Tierwelt zählen ebenso zum festen Bestandteil von Vis à Vis wie ein umfangreicher Serviceteil mit Rubriken und Terminkalender für die kommenden zwei Monate.

Das neue Heft

Die aktuelle Ausgabe unseres hochwertigen Magazins „Vis à Vis“ können Sie hier online lesen: Vis à Vis: Menschen und Geschichten.

Die Markenpräsenz unseres Vis à Vis Magazins wird unterstützt durch eine eigene Facebookseite. Am besten gleich mal vorbeischauen und Freund werden: Vis à Vis auf Facebook.

Für Ihren Terminkalender

Der nächste Erscheinungstermin von Vis à Vis:
Donnerstag, 30.04.2020

Die wichtigsten Daten

Typ: Magazin zum Herausnehmen, Rückstichheftung, 210 x 297 mm (DinA4)
Erscheinungsweise: 6 x pro Jahr / Januar, März, Mai, Juli, September, Oktober
Trägermedium / Belegung: Weilheimer Tagblatt, Murnauer Tagblatt, Penzberger Merkur, Starnberger Merkur, Ammersee Kurier
Verbreitete Auflage: 35.000 Exemplare

Download Faktenblatt Vis à Vis

Laden Sie sich hier das pdf-Dokument mit allen wichtigen Infos wie Preise, Größenangaben, Verbreitungsgebiet und Ihren Ansprechpartner herunter.

Download

Kontakt und Beratung

Verkaufsbüro Weilheim
Am Weidenbach 8
82362 Weilheim
Tel. 0881 / 189-29
Fax 0881 / 189-35
anzeigen@weilheimer-tagblatt.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Bernried will Kloster kaufen
Gemeinde Bernried will Kloster kaufen
73-Jährige von Lastwagen überfahren
73-Jährige von Lastwagen überfahren
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm
Zu schnell, überladen und mit technischen Mängeln: Unfall mit Anhänger legt B 472 lahm
Kleine Änderungen nach Anwohner-Protest
Kleine Änderungen nach Anwohner-Protest

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.