Heimatmagazine

Vis à Vis – Unser Wald

Der Wald: Ruhe in einer immer lauteren Welt. Nicht so im Vis à Vis-Land. Vis à Vis nimmt dieses mit vielen Bäumen bewachsene Stück Erde genauer unter die Lupe und stellt Menschen vor, die den Wald ihr Revier nennen.

Vis à Vis beschäftigt sich in der Herbstausgabe nicht nur mit der Einzigartigkeit von Wäldern, sondern stellt traditionelle Feste des Oberlandes vor und verrät die schönsten Plätze für einen Restaurant Besuch mit Blick auf unsere Seen. Außerdem gibt es wieder viele spannende, interessante und exklusive Geschichten und Reportagen über besondere Menschen aus der ganzen Region. Lassen Sie sich überraschen!

Ein ideales Umfeld für alle werbungtreibenden Unternehmen:

Exklusive und liebevoll geschriebene Kolumnen über interessante Menschen, Musik, Sport, Film und der Tierwelt zählen ebenso zum festen Bestandteil von Vis à Vis wie ein umfangreicher Serviceteil mit Rubriken und Terminkalender für die kommenden zwei Monate.

Das neue Heft: Blättern Sie gleich rein

Die aktuelle Ausgabe unseres hochwertigen Magazins „Vis à Vis“ können Sie hier online lesen: Vis à Vis: Menschen und Geschichten.

Die Markenpräsenz unseres Vis à Vis Magazins wird unterstützt durch eine eigene Facebookseite. Am besten gleich mal vorbeischauen und Freund werden: Vis à Vis auf Facebook.

Für Ihren Terminkalender

Der nächste Erscheinungstermin von Vis à Vis:
Donnerstag, 31. Oktober 2019

Die wichtigsten Daten

Typ: Magazin zum Herausnehmen, Rückstichheftung, 210 x 297 mm (DinA4)
Erscheinungsweise: 6 x pro Jahr / Januar, März, Mai, Juli, September, Oktober
Trägermedium / Belegung: Weilheimer Tagblatt, Murnauer Tagblatt, Penzberger Merkur, Starnberger Merkur, Ammersee Kurier
Verbreitete Auflage: 35.000 Exemplare

Download Faktenblatt Vis à Vis

Laden Sie sich hier das pdf-Dokument mit allen wichtigen Infos wie Preise, Größenangaben, Verbreitungsgebiet und Ihren Ansprechpartner herunter.

Download

Kontakt und Beratung

Verkaufsbüro Weilheim
Am Weidenbach 8
82362 Weilheim
Tel.: 0881 / 189-29
Fax: 0881 / 189-35
anzeigen@weilheimer-tagblatt.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Stoa 169“: Die Bagger rollen
Die Bagger schaffen an der Pollinger Ammerschleife Tatsachen: Die Bauarbeiten für die „Stoa 169“ haben begonnen. 
„Stoa 169“: Die Bagger rollen
Peißenberg: Zum Jubiläum eine Extraportion Fasching
Die kommende Faschingssaison wird eine ganz besondere in Peißenberg: Der Faschingsverein „Frohsinn 2000“ feiert sein 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt es besonders …
Peißenberg: Zum Jubiläum eine Extraportion Fasching
Eine Schule, die alle begeistert
Voller Vorfreude hat der Stadtrat das Bebauungsplanverfahren für die Waldorfschule am Ostrand Weilheims eingeleitet. Die vom Stararchitekten Francis Kéré geplanten …
Eine Schule, die alle begeistert
Große Umfrage zur Kinderbetreuung im Landkreis: Das wünschen sich die Eltern
Vor allem mehr Betreuung ihrer Kinder in den Ferien wünschen sich viele Eltern. In dem Angebot klafft im Landkreis Weilheim-Schongau noch die größte Lücke. Zu dem …
Große Umfrage zur Kinderbetreuung im Landkreis: Das wünschen sich die Eltern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.