Weihnachtsgeschenke gestohlen

Weilheim - Ausgerechnet auf Weihnachtsgeschenke hat es ein Dieb in Weilheim abgesehen. Die Packerl waren für Asylbewerberkinder gedacht.

Laut Polizei passierte es am Samstag: Der unbekannte Täter betrat zwischen 14.30 und 20.30 Uhr den Vorraum des „Haus der Begegnung“ an der Römerstraße. Dort entwendete er die im Raum gelagerten Präsente. Die Geschenke sollten eigentlich an insgesamt 16 Kinder von Asylbewerbern verteilt werden. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Wer hat es etwas gesehen? Die Polizei Weilheim bittet um Hinweise unter Telefon 0881/640210. (ab)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Doch keine Gebührensenkung
Kein Hoffnung konnte Iffeldorfs Bürgermeister Hubert Kroiß bei der Bürgerversammlung zu den Wassergebühren machen. Der Preis wird heuer nicht gesenkt. Denn die Gemeinde …
Doch keine Gebührensenkung
Kampfabstimmung bei der CSU
Der Penzberger CSU-Ortsverband hat in einer turbulenten Hauptversammlung seine neue Führungsriege gewählt. Vorsitzender Nick Lisson setzte sich in einer Kampfabstimmung …
Kampfabstimmung bei der CSU
Nostalgische Träume auf der Berghalde
Die Penzberger Berghalde war Schauplatz des großen Oldtimer-Treffens: Die Oldtimerfreunde im AMC Penzberg luden zum zweitägigen Stelldichein von Autos, Motorrädern und …
Nostalgische Träume auf der Berghalde
18-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Eine 18-Jährige wurde am Montagabend bei einem Unfall schwer verletzt. Ersthelfer befreiten sie aus dem Auto.
18-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Kommentare