Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Dieb klaut 30 Flaschen Champagner - Polizei bittet um Hinweise 

Weilheim - Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich Zugang zu einem Lagerraum in Weilheim. Die Gegenstände, die er mitnahm, waren sehr wertvoll.

Die Polizei sucht derzeit einen Täter, der im Lager eines 54-Jährigen Starnbergers eingebrochen ist. Im Zeitraum von 9. Februar, 10 Uhr bis 11. Februar, 11.10 Uhr brach der Unbekannte das Schloss der Lagerräume in Weilheim, Eisenkramergasse 12, auf. Von den dort gelagerten Gegenständen nahm er 30 Flaschen Champagner, ein hochwertiges Ölgemälde und einen Flachbild-Fernseher mit.
Der Schaden ist mehr als 30 000 Euro hoch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 0881/6400 entgegen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Jede Menge „Theater“ im Theater
Seit 25 Jahren spielen die „Almdudler“ in Weilheim für den guten Zweck. Heuer bringen sie zum Jubiläum das Stück „Theater“ auf die Bretter des Weilheimer Stadttheaters. …
Jede Menge „Theater“ im Theater
Roche in Penzberg: Platz für bis zu 400 Auszubildende
Roche in Penzberg ist mit 5949 Mitarbeitern nicht nur der größte Arbeitgeber im Landkreis. Auch 288 Azubis lernen derzeit beim Biotech-Konzern. Tendenz steigend. …
Roche in Penzberg: Platz für bis zu 400 Auszubildende
Nicht wundern! Bundeswehr übt in den kommenden Tagen
Falls Sie am Montag und in den darauffolgenden Tagen Bundeswehrler im Einsatz in der Region beobachten, nicht wundern: Die Bundeswehr übt mal wieder. Wo genau, lesen Sie …
Nicht wundern! Bundeswehr übt in den kommenden Tagen

Kommentare