Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Dieb klaut 30 Flaschen Champagner - Polizei bittet um Hinweise 

Weilheim - Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich Zugang zu einem Lagerraum in Weilheim. Die Gegenstände, die er mitnahm, waren sehr wertvoll.

Die Polizei sucht derzeit einen Täter, der im Lager eines 54-Jährigen Starnbergers eingebrochen ist. Im Zeitraum von 9. Februar, 10 Uhr bis 11. Februar, 11.10 Uhr brach der Unbekannte das Schloss der Lagerräume in Weilheim, Eisenkramergasse 12, auf. Von den dort gelagerten Gegenständen nahm er 30 Flaschen Champagner, ein hochwertiges Ölgemälde und einen Flachbild-Fernseher mit.
Der Schaden ist mehr als 30 000 Euro hoch.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 0881/6400 entgegen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weilheim-Berlin in fünfeinhalb Stunden
9000 Menschen sind im Durchschnitt an einem Werktag am Weilheimer Bahnhof unterwegs. Bald könnten es 10 000 sein, denn die Station gewinnt durch den barrierefreien …
Weilheim-Berlin in fünfeinhalb Stunden
„Das hat es so noch nie gegeben“
„Mission Possible“ heißt die Benefizveranstaltung für ghanaische Kinder, die am 1. Juli stattfindet. Mitorganisatorin Sylvia Kluthe erklärt, um was es beim dem Open Air …
„Das hat es so noch nie gegeben“
Schonungslos realistisch, bestürzend offen
Es war keine leichte Kost, die  Hans Zengeler den 20 Zuhörern bei der Lesung aus seinem jüngsten Roman „Noch ein wenig Zeit – Bloch IV“ im Foyer des Weilheimer …
Schonungslos realistisch, bestürzend offen
Roche-Fußball-WM in Penzberg: Jedes Tor zählte
Über 350 Roche-Mitarbeiter aus aller Welt kamen am Samstag zum Fußballspielen nach Penzberg -  zur Konzern-Fußballweltmeisterschaft. Und für die Penzberger „Allstars“ …
Roche-Fußball-WM in Penzberg: Jedes Tor zählte

Kommentare