Einbruch in Moschee

Weilheim - Unbekannte sind in die Moschee Am Meisteranger in Weilheim eingebrochen.

Die Täter kamen zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 14 Uhr, über ein zwar verschlossenes, aber nicht verriegeltes Fenstler ins Innere. Dort stahlen sie etwa 80 Euro, die sich in einer Registrierkasse befanden. Die Weilheimer Polizei bittet um Hinweise. Wer Angaben machen kann, meldet sich unter Telefon 0881/6400. jt

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Standortsuche für neues Kinderhaus: „Chillout“ rückt ins Visier
Für das geplante Kinderhaus in Penzberg kommt womöglich ein städtisches Grundstück in Frage, auf dem derzeit der Jugendtreff „Chillout“ steht. Laut Architekt Christian …
Standortsuche für neues Kinderhaus: „Chillout“ rückt ins Visier
Dank Anbau „Nord“ plant der TSV Weilheim neue Kurse
Die Arbeiten zum Anbau „Nord“ des TSV Weilheim laufen auf Hochtouren. Bis jetzt sind die Bauarbeiten noch im Zeitplan, sodass der Eröffnung im kommenden Jahr nichts im …
Dank Anbau „Nord“ plant der TSV Weilheim neue Kurse
Im Landkreis Weilheim-Schongau gehen die Lichter früher aus
Seit 1. August gilt das neue bayerische Immissionsschutzgesetz, mit dem die Lichtverschmutzung eingedämmt werden soll. Es sieht unter anderem vor, dass öffentliche …
Im Landkreis Weilheim-Schongau gehen die Lichter früher aus
Hohenpeißenberg: Neue Fußgängerbrücke über den Eierbach
Die alte Beton-Fußgängerbrücke, die in Hohenpeißenberg die Glückaufstraße mit Am Steinfall verbindet, war baufällig geworden. Sie wurde abgebaut und durch eine neue …
Hohenpeißenberg: Neue Fußgängerbrücke über den Eierbach

Kommentare