Der Wagen der Frau blieb an der Leitplanke stehen. rr

Weilheim: Frau bei Unfall verletzt

Weilheim - Eine Leichtverletzte und ein Schaden von rund 11 000 Euro: Das forderte ein Unfall am Donnerstag in Weilheim.

Laut Polizei war ein Münchener gegen 16 Uhr mit seinem Wagen auf der Staatsstraße 2057 von Peißenberg in Richtung Weilheim unetrwegs. Kurz vor der Kreisstadt fuhr der 58-Jährige nach rechts, um zum Kreisverkehr an der B 2 zu gelangen. Zur gleichen Zeit fuhr auf dem Trifthofanbinder eine 57-jährige Peißenbergerin in Fahrtrichtung Bundesstraße. Beim Einfädeln auf den Trifthofanbinder prallte der Münchener mit seinem Audi gegen die rechte hintere Seite des Renaults der Frau. Diese geriet ins Schleudern und überschlug sich. Die Fahrerin wurde von Ersthelfern aus dem Auto befreit und vom BRK ins Krankenhaus Weilheim gebracht. Die Feuerwehr Weilheim war ebenfalls alarmiert worden.

Andreas Baar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei der Feuerwehr durfte der Nachwuchs ran
Der Penzberger Stadtplatz wurde zum Abenteuerspielplatz. Die Feuerwehr lud zum Kinder-Blaulichttag. Es gab eine Menge zum Entdecken aus Ausprobieren.
Bei der Feuerwehr durfte der Nachwuchs ran
 Bunt, schön, Oberstadtlerfest!
Drei Bühnen, vier Bands und und jede Menge Vorführungen gab es am Samstag  wieder beim Oberstadtlerfest Organisiert wurde es von der Interessengemeinschaft „Obere …
 Bunt, schön, Oberstadtlerfest!
Nach Ehestreit: Polizisten mit Baseballschläger bedroht
In Penzberg eskalierte ein Ehestreit: Der Mann schlug erst seine Frau, dann ging er auf die alarmierten Beamten los. Er wurde festgenommen.
Nach Ehestreit: Polizisten mit Baseballschläger bedroht
Zu schnell: Lastwagenprallt gegen Leitplanke
Zu hohe Geschwindigkeit auf nasser Straße ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Freitag zwischen Obersöchering und Habach zugetragen hat.
Zu schnell: Lastwagenprallt gegen Leitplanke

Kommentare