Weilheim

Mit nicht zugelassenem Auto unterwegs

  • schließen

Weilheim - Ein Mann (33) war am Mittwoch in Weilheim mit nicht zugelassenem Auto unterwegs - und wurde dabei erwischt.

Laut Polizei teilte am Mittwoch um 14.45 Uhr ein Verkehrsteilnehmer der Inspektion mit, dass auf der Weilheimer Pütrichstraße ein Auto mit entstempeltem Kennzeichen unterwegs sei. Das Fahrzeug konnte die Polizei schließlich im Bereich des Wertstoffhofes sichten. Der Fahrer, ein 33-jähriger Weilheimer, gab an, dass er nur Müll hatte wegschaffen wollen. Gegen ihn wird ein Verfahren wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet, da für das Auto kein gültiger Haftpflichtversicherungsvertrag bestand.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei neue Häuser und eine offene Frage
Weilheim wächst, und dies vor allem in zwei Himmelsrichtungen; nach Süden und nach Osten. Vor allem diese „Osterweiterung“ entlang der Deutenhausener Straße ist nicht …
Zwei neue Häuser und eine offene Frage
Außer Kontrolle für guten Zweck 
Den Umbau des „Gmünder-Hof“ unterstützt die Weilheimer Kult-Theatergruppe „Die Almdudler“.  Dafür geriet sie außer Kontrolle.
Außer Kontrolle für guten Zweck 
Nachfolge im Museum: Entscheidung steht noch aus
Noch ist nichts entschieden, doch vieles deutet darauf hin, dass Kunsthistorikerin Freia Oliv die neue Leiterin des „Museum Penzberg - Sammlung Campendonk“ wird, …
Nachfolge im Museum: Entscheidung steht noch aus
Das komische Drama mit der Liebe
Seit 2010 bereichert die „Virtuelle Companie“ um Katalin Fischer die Bühnen. Am Freitag feiert ihre Komödie „Sommernacht“ Premiere in Bernried.
Das komische Drama mit der Liebe

Kommentare