Zwei Verletzte bei Unfall am Dietlhofer See

62-Jähriger fährt alkoholisiert in Gegenverkehr 

  • schließen

Ein 62-jähriger  verursachte am heutigen Dienstag auf Höhe des  Dietlhofer Sees einen Unfall. Er fuhr mit über 0,8 Promille frontal in den Wagen eines  21-Jährigen. Beide Männer wurden mittelschwer verletzt.

Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstag in der Früh um kurz vor 6 Uhr auf der Bundesstraße 2 auf Höhe des Dietlhofer Sees. Ein 62-Jähriger aus dem südlichen Landkreis fuhr in Richtung Starnberg, als er an  der Bahnunterführung zunächst  nach links über die Gegenspur fuhr  und  die Leitplanke touchierte. Anschließend prallte er mit dem Auto eines 21-Jährigen, ebenfalls aus dem südlichen Landkreis, zusammen. Die beiden Fahrer wurden mittelschwer verletzt und wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. 

Bei dem 62-Jährigen wurde im Rahmen der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt, ein Alkoholtest ergab einen Test von über 0,8 Promille. Bei dem Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein  sichergestellt.

Der  Sachschaden an den beiden Fahrzeugen und der Leitplanke beträgt laut Polizeibericht circa 30.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der Verkehr in Richtung Weilheim über Unterhausen umgeleitet.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diebische Mieze schleppt fremde Handtasche an
Katze Lilli ist seit jeher ein spezieller Fall: Die Mieze hat schon öfters Sachen nach Hause gebracht – Socken, Wollknäuel, Äpfel. Was sie aber diesmal durch ihre Klappe …
Diebische Mieze schleppt fremde Handtasche an
Knapp 150.000 Euro für Penzbergs Spielplätze
Knapp 150 000 Euro investiert die Stadt Penzberg heuer in acht öffentliche Kinderspielplätze. Sie reagiert damit auf die Kritik, die Spielplätze seien „unattraktiv und …
Knapp 150.000 Euro für Penzbergs Spielplätze
55-Jährige geht mit Dampfstrahler auf ihre Nachbarin (60) los
Alle Hände voll damit zu tun die Gemüter abzukühlen hatte die Polizei am Samstagnachmittag in Oberhausen.
55-Jährige geht mit Dampfstrahler auf ihre Nachbarin (60) los
Reifenstecher in Weilheim unterwegs
Was hat der Täter gegen den Besitzer eines VW aus Weilheim? Bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen demolierte er dessen Auto.
Reifenstecher in Weilheim unterwegs

Kommentare