+
Ein Streit an einer SB-Kasse in einem Supermarkt in Weilheim eskalierte. (Symbolbild)

Auseinandersetzung an Kasse

Streit in Supermarkt eskaliert - Mann greift zu drastischem Mittel

Ein Streit zwischen zwei Männern ist an einer SB-Kasse in einem Supermarkt in Weilheim total eskaliert.

Weilheim - Am Samstag gegen 12 Uhr kam es in einem Supermarkt in der Kaltenmoser Straße in Weilheim zu einem Streit zwischen einem 39-jährigen Weilheimer und einem 45-jährigen Garmischer. Die beiden Männer gerieten an einer Selbstbedienungskasse in Streit, wie die Polizei mitteilt.

Männer geraten an Kasse in Supermarkt in Streit: Weilheimer leicht verletzt

Demnach war der Mann aus Garmisch an dem in der Kassenschlange wartenden Weilheimer vorbeigegangen. Der Weilheimer stellte ihn daraufhin zur Rede. Es entwickelte sich laut Polizei ein verbaler Streit, in welchem der Weilheimer den Garmischer beleidigte. 

Der Mann aus Garmisch griff dann allerdings zu einem ungewöhnlichen Mittel: Er warf eine 2,2 Kilo schwere Tiefkühlente aus mehreren Metern Entfernung an den Rücken seines Kontrahenten. Der Mann aus Weilheim wurde dadurch leicht verletzt.

mm/tz

Lesen Sie auch auf Merkur.de*:

Muffins lösen Polizeieinsatz aus: Eine Zutat hat Folgen

Muffins haben einen Polizeieinsatz in Hallbergmoos ausgelöst. Eine Frau hatte nach dem Verzehr von Muffins bei der Integrierten Leitstelle über Bauchschmerzen geklagt.

Tourist fährt Mietwagen bei Schloss Linderhof zu Schrott

Zwei Autos sind bei Linderhof in einer Kurve frontal zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand, doch der Schaden an den Autos ist hoch.

Rewe: 16-Jähriger beißt in Leberkäse - und macht schockierenden Fund

In einem Rewe-Supermarkt in Bayern kauft eine Frau Leberkäse zum Selbstaufbacken. Als ihr Sohn daheim hinein beißt, macht er einen schockierenden Fund.

Auch interessant:

Eltern mit Kind auf Motorrad unterwegs: Auto übersieht Familie

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Langes Warten am Bahnübergang
Geduld mitbringen müssen Autofahrer derzeit an zwei Bahnübergängen zwischen Penzberg und Seeshaupt. Hier werden die Schranken derzeit per Hand geöffnet und geschlossen. …
Langes Warten am Bahnübergang
„Fun-Arena“ auf 1600 Quadratmetern
Peißenberg bekommt einen Indoor-Freizeitpark – in der ehemaligen Verkaufs- und Lagerhalle von „Daller-Tracht“ an der Max-Planck-Straße. Der Bauausschuss segnete den …
„Fun-Arena“ auf 1600 Quadratmetern
Wird aus einstiger Kult-Kneipe ein Stadthotel?
Neue Pläne für die ehemaligen „Bader-Stuben“ in der Hofstraße: Aus dem seit Jahren leer stehenden Gebäude soll ein kleines Stadthotel werden. Der Bauausschuss des …
Wird aus einstiger Kult-Kneipe ein Stadthotel?
MVV-Beitritt: Landrätin fordert Geduld
Der Großraum München wird aktuellen Prognosen zufolge bis 2035 um bis zu 300 000 Einwohner wachsen. Das stellt auch den Landkreis Weilheim-Schongau vor Probleme. Im …
MVV-Beitritt: Landrätin fordert Geduld

Kommentare