+
Marihuana hatten die beiden Männer geraucht.

Zwei Autofahrer in einer Nacht aufgefallen 

Bekifft am Steuer

Innerhalb weniger Stunden gingen der Polizei ab dem späten Mittwochabend zwei Männer ins Netz, die unter Drogeneinfluss am Steuer saßen und zudem   Drogen in ihrem Auto, beziehungsweise in ihrer Wohnung hatten.

Weilheim – Laut Polizeit wurde ein Autofahrer (31) aus Inning gegen 21.30 Uhr in der Bahnhofsallee in Weilheim bei einer Verkehrskontrolle gestoppt. Schon beim Öffnen der Fahrzeugtüre haben die Beamten laut Polizeibericht „deutlich den Geruch von Marihuana wahrgenommen“. Auf Nachfrage räumte der Inninger demnach den Konsum eines Joints direkt vor Beginn der Fahrt ein. Bei einer anschließenden Überprüfung seiner Person und seines Fahrzeugs kam noch eine geringe Menge an Drogen zum Vorschein. Der Inninger musste sein Fahrzeug stehen lassen. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen der Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogeneinfluss.

In derselben Nacht geriet gegen 2.20 Uhr ein Autofahrer (44) aus Weilheim in eine Verkehrskontrolle. Nachdem drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt worden waren, wurde von den Polizisten ein Vortest auf Cannabis vorgenommen. Er verlief laut Mitteilung der Polizei positiv. Der Weilheimer räumte zudem den Besitz einer geringen Menge Marihuana in seiner Wohnung. ein. Diese Drogen, es handelte sich um einige Gramm Cannabisprodukte, wurden bei der anschließenden freiwilligen Wohnungsdurchsuchung sichergestellt, so die Polizei Weilheim.

 gre

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Wäre der Stand-Up-Paddler wenige hundert Meter später ins Wasser gestürzt, hätte er vielleicht nicht überlebt. Doch dem Ort und den Menschen dort verdankt er nun sein …
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Schlagabtausch ums „Gärtnereiquartier“
Das Thema „Gärtnereiquartier“ zieht offenbar die Leute an. Bei der Bürgerversammlung in Sees-haupt am Donnerstagabend war der Saal mit etwa 120 Besuchern gut gefüllt. …
Schlagabtausch ums „Gärtnereiquartier“
Perfekter Gesundheitsservice: Mehr als 20 Ärzte unter einem Dach
Es war am Anfang eine schwere Geburt gewesen, entsprechend zufrieden und erleichtert waren die Beteiligten nun: Am Freitag wurde das neue Weilheimer Ärztehaus an der …
Perfekter Gesundheitsservice: Mehr als 20 Ärzte unter einem Dach
Was für eine Posse: Straßenmarkierung wird erst vergessen, dann fällt das Material vom Lkw
Das ist wirklich nicht zu fassen: Erst wurde die Erneuerung der Straßenmarkierung an der Sonnenstraße in Peißenberg vergessen, dann fiel das Material bei der Anlieferung …
Was für eine Posse: Straßenmarkierung wird erst vergessen, dann fällt das Material vom Lkw

Kommentare