+++ Eilmeldung +++

Corona-Reisewarnung: Bundesregierung nimmt weiteres EU-Land in die Alarm-Liste auf

Corona-Reisewarnung: Bundesregierung nimmt weiteres EU-Land in die Alarm-Liste auf
+
Die Sanierungsarbeiten am Gögerl – hier eine Aufnahme vom September 2019 sind mittlerweile abgeschlossen.

Verhandlungen mit dem Pächter laufen

Biergarten am Gögerl in Weilheim: Wann wird wieder geöffnet?

  • Magnus Reitinger
    vonMagnus Reitinger
    schließen

Wann die seit 2017 verwaiste „Waldwirtschaft am Gögerl“ samt ihrem beliebten Biergarten wieder öffnet, steht weiter in den Sternen. Aber es gibt eine gute Nachricht.

Weilheim – Laut Weilheims Stadtkämmerer Christoph Scharf hat das Pächterforum der „Spaten-Löwenbräu GmbH“ bei einem Treffen mit Bürgermeister Markus Loth vor einigen Wochen einen Gastronomen vorgestellt, der interessiert ist, die frisch renovierte Wirtschaft auf Weilheims „Hausberg“ zu pachten. Doch fix ist noch nichts. Offenbar laufen intensive Verhandlungen zwischen dem Pächterforum und dem Kandidaten, der Scharf zufolge ein erfahrener und „wirklich interessanter Pächter“ wäre. Auf Nachfrage des Rathauses habe es vor wenigen Tagen geheißen, dass sich die Verhandlungspartner „langsam annähern“.

Die Renovierung der Gaststätte sei unterdessen abgeschlossen, der Pächter könnte im Grunde sofort öffnen. Und die Gäste dürften sich nach langer Pause auf die neue Gögerl-Wirtschaft freuen, so Scharf: „Es schaut wirklich schön aus.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weilheim: Unmut wegen Neubauplänen an der Ammer
Weilheim: Unmut wegen Neubauplänen an der Ammer
Aktion gegen Hundehaufen in Wiesen - Hundehass soll dadurch verringert werden
Aktion gegen Hundehaufen in Wiesen - Hundehass soll dadurch verringert werden
Entscheidung gefallen: „Geiger Automotive“ zieht nach Penzberg um - wenig Begeisterung in Garmisch
Entscheidung gefallen: „Geiger Automotive“ zieht nach Penzberg um - wenig Begeisterung in Garmisch
Junge Einbrecher zeigen vor Gericht Reue
Junge Einbrecher zeigen vor Gericht Reue

Kommentare