1 von 25
Beim Festival „Mission Possible“ in Weilheim wurde den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten - auf der Bühne und auf dem weitläufigen Gelände.
2 von 25
Beim Festival „Mission Possible“ in Weilheim wurde den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten - auf der Bühne und auf dem weitläufigen Gelände.
3 von 25
„No roots“ heißt die Tanzformation der „Klangfabrik“, die viel Schwung auf die Bühne brachte.
4 von 25
Die Artistikgruppe „Vaganti“ mit der Nummer „Auf hoher See“ beim Festival „Mission Possible“ in Weilheim.
5 von 25
„No roots“ heißt die Tanzformation der „Klangfabrik“, die viel Schwung auf die Bühne brachte.
6 von 25
Die Artistikgruppe „Vaganti“ mit der Nummer „Auf hoher See“ beim Festival „Mission Possible“ in Weilheim.
7 von 25
Beim Festival „Mission Possible“ in Weilheim wurde den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten - auf der Bühne und auf dem weitläufigen Gelände.
8 von 25
Bürgermeister Horst Martin auf der Bühne des Festivals „Mission Possible“. 

Festival am Zotzenmühlweg in Weilheim

Das Festival „Mission Possible“ in Bildern

Großes Programm zugunsten eines Schulprojektes in Ghana: Am Samstag wurde in Weilheim auf dem Sportgelände am Zotzenmühlweg das Festival „Mission Possible“ gefeiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

WM
Diese Frauen aus der Region Weilheim wollen tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus der Region Weilheim brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Diese Frauen aus der Region Weilheim wollen tz-Wiesn-Madl werden
Weilheim
Ein Fest von einem Oberstadtlerfest
Besser geht‘s nicht: Das  Oberstadtlerfest lockte auch diesmal tausende Besucher an.  Bis in die Nacht hinein gab es am Samstag Musik, Action und Schmankerl. 
Ein Fest von einem Oberstadtlerfest
WM
Großbrand auf Bauernhof
Einem Großbrand zum Opfer gefallen ist am Donnerstagnachmittag die an das Wohnhaus angebaute Tenne eines Bauernhofes in Etting.  Über  200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, …
Großbrand auf Bauernhof
Seeshaupt
Viel Lob für die Feuerwehr zum 140-Jährigen
Die Bereitschaft, die Freizeit für die Allgemeinheit zu opfern und bei Einsätzen auch vor gefährlichen Situationen nicht zurückzuschrecken, zog sich wie ein roter Faden …
Viel Lob für die Feuerwehr zum 140-Jährigen

Kommentare