+
Riesenandrang herrschte am Donnerstagabend bei der Eröffnung des Christkindlmarktes.

Einstimmung aufs Fest

Der Christkindlmarkt in Weilheim ist eröffnet

Endlich wieder Glühwein: Der Christkindlmarkt in Weilheim hat am Donnerstagabend seine Pforten geöffnet.

Weilheim - 35 romantisch geschmückte Weihnachtshütten zählt der Weilheimer Christkindlmarkt, der gestern Abend eröffnet wurde. Mehrere Chöre traten auf – hier der Chor der Hardtschule gemeinsam mit Kindern des AWO-Kinderhauses. Gesungen wurde „Nikolaus“, „Weihnachten, Weihnachten“ und weitere Stücke. Wie immer ist auch das bei Kindern beliebte Hexenhaus dabei. Auch die Schafe von Hans Schleich vor der großen Krippen am Stadtmuseum dürfen nicht fehlen. Die Marinesoldaten des Minenjagdboots „Weilheim“ sind diesmal nicht zu Gast, da sie erst heute von einem NATO-Einsatz zurückkommen. Dafür schenkt die Marinekameradschaft an ihrem Stand Glühwein aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Realschule: Erste Handy-Hilfe für Senioren
An der Weilheimer Realschule feiert ein besonderer Service seine Premiere: Schüler helfen Senioren beim Mobiltelefon. Bei der kostenlosen Hilfe gibt es Tipps und Tricks …
Realschule: Erste Handy-Hilfe für Senioren
In Penzberg: Kinderhaus-Pläne im Langseegraben - der erste Schritt ist getan
Die Stadt plant eine weitere Kindertagesstätte in Penzberg. Sie soll im Bereich des Langseegrabens an der Nonnenwaldstraße entstehen. Der erste Schritt wurde nun getan. …
In Penzberg: Kinderhaus-Pläne im Langseegraben - der erste Schritt ist getan
Das Schwimmbad ist ihre zweite Heimat
Helga Schuhmann ist Schwimmtrainerin und Abteilungsleiterin beim Post SV Weilheim. Mehrere Generationen hat sie trainiert. Vor kurzem ist sie 80 Jahre alt geworden, doch …
Das Schwimmbad ist ihre zweite Heimat
Nagel-Attacke auf Bauernfamilie in Pähl: “Das ist ein gezielter Anschlag“
Georg Popp ist wütend und fassungslos zugleich. Innerhalb von zwei Tagen wurde der 61-jährige Pähler Landwirt zwei Mal Opfer von Attacken auf den Hof.
Nagel-Attacke auf Bauernfamilie in Pähl: “Das ist ein gezielter Anschlag“

Kommentare