+
„Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater“: Richard Oehamnn (l.) und Josef Parzefall.

Zweite Auszeichnung für Duo

Da jubelt der Kasperl: „Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater“ bekommt Preis

  • schließen

Über dieses Kasperl-Theater lachen Kinder - und Erwachsene mindestens genauso: Die Rede ist von Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater. Jetzt wurde es erneut ausgezeichnet.

Weilheim/München - Am Montag verlieh Ministerpräsident Markus Söder in der Münchner Allerheiligen Hofkirche den Dialektpreis Bayern 2018. Ausgezeichnet wurden neben der Kabarettistin Monika Gruber und der Couplet-AG auch Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater um den Weilheimer Richard Oehmann.

Josef Parzefall bei der Preisverleihung mit Kunstministerin Marion Kiechle.

„Die Preisträger tragen maßgeblich dazu bei, die regionale Vielfalt der heimischen Dialekte zu pflegen und für die kommenden Generationen zu erhalten“, sagte Söder in seiner Rede an die Preisträger.

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater wurde laut Pressemitteilung des Staatsministeriums von Richard Oehmann und Josef Parzefall 1994 gegründet und ist ein „weithin bekanntes Puppenspiel für Erwachsene“, das „mit den Mitteln des Dialekts politische und gesellschaftliche Themen satirisch aufgreift“. Das Theater wurde bereits mit dem Schwabinger Kunstpreis ausgezeichnet.

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater ist aber freilich auch bei Kindern beliebt. Das Duo hat im Dezember 2017 sein 14. Hörspiel herausgebracht. Titel: Kasperl und der Wachtelkönig

Richard Oehmann ist seit diesem Jahr auch als Mitautor des Nockherberg-Singspiels bekannt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

B472-Sperrung: Mehr Schwerlaster, doch Dauerstau blieb zum Start aus
Am Montag hat die viermonatige Sperrung der B472 begonnen. Ein Teil des Verkehrs wird über Penzberg umgeleitet. Tatsächlich war in Penzberg mehr Verkehr, allerdings …
B472-Sperrung: Mehr Schwerlaster, doch Dauerstau blieb zum Start aus
Hilferufe in der Klinik Höhenried: Polizei schickt Hubschrauber los
Polizei und Feuerwehr haben mitten in der Nacht das Gelände rund um die Klinik Höhenried bei Bernried nach einer Person abgesucht. Patienten hatten Hilfeschreie gehört.
Hilferufe in der Klinik Höhenried: Polizei schickt Hubschrauber los
Höhepunkt auf dem Hohen Peißenberg
Der Hohe Peißenberg war die perfekte Kulisse für den Kirchenzug zum 140-jährigen Gründungsjubiläum des Schützenvereins „Bayerischer Rigi Hohenpeißenberg“.
Höhepunkt auf dem Hohen Peißenberg
Über 3000 Besucher in bester Stimmung
20 Jahre und immer noch ein Besuchermagnet: Das Jubiläums-„Tollhub“ auf Gut Hub war ein voller Erfolg. Allein zum Alternativmarkt kamen mehrere tausend Besucher.
Über 3000 Besucher in bester Stimmung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.