1 von 17
Schon vor Beginn des Fernsehgottesdienstes waren die Reihen in der Stadtpfarrkirche gut gefüllt.
2 von 17
Schon vor Beginn des Fernsehgottesdienstes waren die Reihen in der Stadtpfarrkirche gut gefüllt.
3 von 17
Viel Technik war im Einsatz.
4 von 17
Viel Technik war im Einsatz.
5 von 17
Viel Technik war im Einsatz.
6 von 17
Carsten Müller, Veranstaltungstechniker des ZDF, hatte seinen Platz im hinteren Teil der Kirche.
7 von 17
Übertragungswagen prägten in den vergangenen Tagen das Bild am Kirchplatz.
8 von 17
Bilder vom Tag der Live-Übertragung.

Dreharbeiten in Mariae Himmelfahrt

Bilder: Das ZDF bei Weilheimer Gottesdienst

Weilheim war heute der Schauplatz des ZDF-Fernsehgottesdienstes. Doch nicht nur vor dem Bildschirm verfolgten viele Gläubige das Geschehen. Auch die Reihen in der Kirche waren dicht besetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Weilheim
Wegen Kirschen: Frau bremst plötzlich - und löst Mega-Unfall aus - Fotos
In Weilheim auf der B2 bremste eine Frau am Donnerstag plötzlich, weil sie eine Schale Kirschen verloren hatte. Sie löste mit dem unbedachten Manöver einen schweren …
Wegen Kirschen: Frau bremst plötzlich - und löst Mega-Unfall aus - Fotos
Weilheim
Französische Woche 2018 in Weilheim: Die besten Bilder vom Eröffnungs-Donnerstag
Alle Jahre wieder steht Weilheim Anfang Juli ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft. Seit Donnerstag heißt‘s wieder: Französische Woche am Marienplatz! …
Französische Woche 2018 in Weilheim: Die besten Bilder vom Eröffnungs-Donnerstag
Weilheim
Mehr als 500 Weilheimer demonstrieren gegen die AfD - die Bilder
Mehr als 500 Weilheimer demonstrieren gegen die AfD-Veranstaltung am Dienstag. Die Bilder oben zum Durchklicken.
Mehr als 500 Weilheimer demonstrieren gegen die AfD - die Bilder
Bilder vom letzten Tag des Bezirksmusikfests in Peißenberg
„Wir erleben heute eine weiß-blaue Blasmusik-Sternstunde“, sagte Friederike Steinberger, geschäftsführende Vizepräsidentin des Musikbundes von Ober- und Niederbayern …
Bilder vom letzten Tag des Bezirksmusikfests in Peißenberg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.