+
Schon vor der offiziellen Eröffnung gegen 18 Uhr hatte es sich eine Sportgruppe des staatlichen Bauamts in Weilheim bequem gemacht, um auf das Fest anzustoßen.

Französische Woche

Marienplatz zum Auftakt rappelvoll

Weilheim - Die Französische Woche ist eröffnet. Am Donnerstag gab Stadträtin Uta Orawetz den Startschuss. 

Angerichtet wurden derweil Waren am Stand aus Narbonne von (v.l.) Pablo Fabré, Sabine Marie Pierre und Helen Polini.

Auf die Freundschaft! So hieß es gestern Abend bei der Eröffnung der 29. Französischen Woche auf dem rappelvollen Weilheimer Marienplatz. Das bis Sonntag dauernde Fest ist, wie Stadträtin Uta Orawetz bei ihrer Begrüßung der Gäste aus der Partnerstadt Narbonne und der Stadt Weilheim sagte, ein Steinchen im großen „Puzzle“ der Freundschaft zwischen beiden Städten. Orawetz vertrat in ihrer Funktion als Referentin des Stadtrates für die Städtepartnerschaft Bürgermeister Markus Loth, der bei der gleichzeitig stattfindenden Messe zum silbernen Priesterjubiläum von Stadtpfarrer Engelbert Birkle in St. Pölten war. Orawetz ging auf zahlreiche Aktionen ein, die zu der Belebung der Städtepartnerschaft beitragen – von der Bayerischen Woche bis zum Austausch von Praktikanten. Sie erinnerte aber auch an die vielen Menschen, die die Freundschaft angestoßen und weitergeführt haben – von Altbürgermeister Klaus Rawe über Uschi Bauer, Jeanne Picard bis zu Jürgen Münkel. 

„Lassen Sie uns feiern!“, sagte Orawetz, „Jung und Alt, Narbonner und Weilheimer, Menschen unterschiedlichster Nationen, alle, die hier dieses Fest friedlich und freundschaftlich begehen möchten.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Irgendwann musste es ja soweit kommen: Rektor Hans Socher geht in den Ruhestand. Und nimmt viel Lob mit.
Hans Socher wird der Mittelschule „total abgehen“
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Sie hatten für ihre Penzberger Schule gelernt, aber vor allem für sich und ihr weiteres Leben: So lautete die zentrale Botschaft an die 89 glücklichen Absolventen der …
Abschlusszeugnisse für Realschüler: „Mischt Euch ein“
Alternative Antriebe im Test
Ein familienfreundliches Auto mit alternativem Antrieb unter 35.000 Euro ist trotz der Modellvielfalt nicht leicht zu finden. Nur 15 Autos erfüllen im ADAC Autotest …
Alternative Antriebe im Test
RVO-Busse müssen Züge ersetzen
Pendler und Reisende müssen sich vom 29. Juli bis 9. September bei der Kochelseebahn auf Einschränkungen einstellen. Sechs Wochen lang fahren zwischen Tutzing und Kochel …
RVO-Busse müssen Züge ersetzen

Kommentare